iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | September 20, 2022

Overwatch League 2022 Grand Finals wieder in Kalifornien

Die Overwatch League 2022 Grand Finals finden im Herbst im Anaheim Convention Center statt. Obwohl die diesjährigen Turniere überall von Dallas bis Toronto stattgefunden haben, kehrt die Overwatch League für ihre fünften Grand Finals an einen vertrauten Ort zurück.

Das Finale 2022 wird im Anaheim Convention Center in Anaheim, Kalifornien, vom 30. Oktober bis 4. November stattfinden, wie die Overwatch League heute bekannt gab. Die meisten langjährigen Fans des Spiels oder der Liga werden dies als die übliche Heimat der BlizzCon erkennen, die oft an diesem Wochenende stattfindet. Aufgrund von COVID-19 wurde die BlizzCon in den letzten Jahren in verschiedenen Formaten abgehalten.

Erstes Offline-Event nach 3 Jahren

Die Veranstaltung wird wahrscheinlich im Jahr 2023 zurückkehren, aber die Overwatch League wird dieses Jahr während des normalen BlizzCon-Wochenendes stattfinden. Dies wird das erste persönliche Overwatch League Grand Finals seit drei Jahren sein. In den Jahren 2020 und 2021 wurde das Event online ausgetragen, wobei die Teams der West-Region wegen des niedrigeren Ping nach Hawaii reisten, um sich mit ihren Kollegen aus der Ost-Region zu messen.

Die San Francisco Shock nahmen 2020 ihre zweite Franchise-Meisterschaft mit nach Hause und die Shanghai Dragons holten 2021 eine wohlverdiente Trophäe. Laut der Website der Overwatch League wird es in jeder Region lokalisierte Online-Play-Ins geben, bevor die verbleibenden Teams nach Anaheim reisen, um an einer Doppelausscheidungs-Playoff-Runde teilzunehmen, die am 31. Oktober beginnt.

Die Playoffs mit neuem Hero

Der diesjährige Ligameister wird ein Preisgeld von 1 Million Dollar und die kultige, funkelnde Trophäe mit nach Hause nehmen. Bei einem Gesamtpreisgeld von 2,55 Millionen Dollar werden die Teams ihr Bestes geben, um den Sieg aus Kalifornien mit nach Hause zu nehmen. Die Teams müssen sich definitiv vorbereiten und auf den neuen Hero einstellen, der ein Segen oder Fluch sein kann, je nachdem wie jedes Team den Release des neuen Support-Helden sieht. Sean Miller, Leiter der Overwatch League, bestätigte am Wochenende auf Twitter, dass der neueste Held von Overwatch 2, Kiriko, während der Playoffs verfügbar sein wird.

Informationen zu den Tickets für die Grand Finals sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch nicht auf der Website zu finden, aber ein Newsletter der Overwatch League besagt, dass der Ticketvorverkauf am 23. September beginnt. Die Overwatch League Countdown Cup Qualifiers starten übermorgen, am Donnerstag den 22. September um 21 Uhr mit dem Kickoff Match zwischen Houston Outlaws und Boston Uprising. Um 22.30 Uhr gibt es ein weiteres Match, bei dem Dallas Fuel gegen Washington Justice antritt. Wer sich die Trophäe dieses Jahr verdient, erfahren wir beim Grand Final am 4. November im Anaheim Convention Center.

Bildnachweis: twitter.com/overwatchleague