Image
Icon
Fragster | Oktober 7, 2020

Overwatch – LA Gladiators trennen sich von Shaz und BigGoose

Die Los Angeles Gladiators trennen sich von Shaz und BigGoose. Obwohl die Los Angeles Gladiators heute anscheinend am aufräumen sind, sahen nur wenige Fans diese Line-Up Änderung kommen. Wie das Overwatch-Liga-Team heute bekannt gab, wurde das starke Supportduo Benjamin “Big Goose” Isohanni und Jonas.

Die finnischen Supportspieler waren die langlebigsten Mitglieder einer sich ständig ändernden Aufstellung der Los Angeles Gladiators. Beide traten Ende 2017 der Overwatch League bei und sind bis heute Teil der Gladiator-Organisation. Main Support BigGoose und Flex Support Shaz spielten beide für Team Gigantti, bevor sie in die Overwatch-Liga aufgenommen wurden.

Wer sind Shaz und BigGoose

Shaz und BigGoose haben sich einen Ruf als einige der beständigeren Support-Spieler in der Liga gemacht. Sie hatten vielleicht nicht die auffälligsten Spiele, aber sie hielten die abenteuerlustigeren DPS-Spieler und ausgefallenen Tanks in Teamkämpfen immer am Leben. BigGoose entwickelte vor allem unter den Gladiators-Fans eine Anhängerschaft, die “die Gans ist los” rief, wenn er ein großes Spiel machte.

Shaz sagte auf Twitter, dass er sich etwas Zeit nehmen werde, um darüber nachzudenken, was er als nächstes tun werde, dankte aber den Gladiators für ihre Unterstützung über die Jahre hinweg. BigGoose verriet, dass er sich als Spieler von Overwatch zurückziehen wird und einige Zeit brauchen wird, um seine nächsten Schritte zu entscheiden.

Diese Veröffentlichungen sind die neuesten in einer chaotischen Zeit für die Los Angeles Gladiators. An einem einzigen Tag hat das Team DPS Jason “Jaru” White und off-tank Aaron “Bischu” Kim sowie das finnische Supportduo gehen lassen.