iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | September 9, 2020

Overwatch – Entwickler Wunsch erfüllt: Champ Reworks!

Die Entwickler von Overwatch wollten ein paar neue Fähigkeiten für ihre Lieblingscharaktere sehen. Die Community ist dem Aufruf mit atemberaubenden Workshop-Kreationen gefolgt.

Die Übertragung bestimmter Fähigkeiten auf die falschen Helden war ein Running Gag, innerhalb der Overwatch-Community. Von Orisa, der Wände hochklettert, bis hin zu Genji, der seinen eigenen Geschützturm aufstellt, haben sich die Entwickler in letzter Zeit ausgetobt.

Wunsch der Entwickler!

Viele Entwickler von Blizzard waren an einem Video vom 7. September beteiligt, in dem sie beschrieben, welche verrückten Kreationen sie sich als nächstes wünschen. Jeff Kaplan fragte, ob Genji einen Geschützturm bauen könne und das Animationsteam stürzte sich sofort darauf. Einige Wünsche blieben jedoch in der Luft hängen.

Anstatt auf offizielle Videos zu warten, beeilte sich die Overwatch-Community daran bestimmte Helden im Spiel zu überarbeiten. Durch das Workshop-Toolkit wurden den Charakteren Kräfte verliehen, die sie sich nie hätten vorstellen können.

Die erste Anfrage, der die Community nachkam, kam von Principal Animator Jesse Davis. “Ich kann mir irgendwie vorstellen wie B.O.B. Sachen macht die viel mehr Spaß machen”, scherzte er. “Er kommt aus dem Nichts, nicht wahr? Ich dachte, er könnte vielleicht fliegen.” Nur einen Tag später und schon gibt es einen neuen Workshop-Modus, um der Nachfrage gerecht zu werden.

EloHellWorkshop stellte ein amüsantes Video über Eichenwalde zusammen, in dem der Begleiter ‘etwas tut’. Er war weit über der zweiten Phase High-Ground und schoss auf die Feinde unter ihm. Zu allem Überfluss konnte sich Omnic bei dieser Version der Ultimate sogar durch den Himmel fliegen. Normalerweise klebt B.O.B. nach dem Einsatz am Boden fest. Aber diese Nachbearbeitung gibt ihm wirklich die Kraft des Fliegens.

Immer verrücktere Ideen!

Als nächstes kam eine Anfrage von Associate Engineer Jessie Yang. “Ich denke, wir sollten das Baby D.Va  blinken lassen”, sagte sie. “Sie hat 150 PS, Tracer hat 150 PS… das ist nur fair.” In kürzester Zeit wurde diese kraftvolle Mischung aus Helden und Fähigkeiten lebendig. Sobald D.Va aus ihrem Mech heraus war, konnte sie um Hanamura herum blinzeln, genau wie Tracer.

Vielleicht wäre diese Kombination für den Tank Hero ein wenig zu mächtig. Es würde aber die Dinge sicherlich leichter machen, wenn sie versuchen würde, einen weiteren Mech einzusetzen.

Zu guter Letzt stellte der Technikkünstler Dylan Jones eine oft gehörte Bitte vor. Er wollte Bastion fliegen sehen und glücklicherweise hat diese Kreation in der Community bereits Anklang gefunden. Nach einer urkomischen Demo außerhalb des Spiels hob ein neuer Workshop-Modus Bastion tatsächlich vom Boden ab.

Die meisten dieser Heldenüberarbeitungen lassen sich dank der Workshop-Werkzeuge relativ einfach durchführen.