iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Dezember 16, 2020

Overwatch – D.Va wurde in allen Spielmodi deaktiviert

D.Va wurde vorübergehend in allen Overwatch Spielmodi, aufgrund eines Unbesiegbarkeits Bugs deaktiviert. Blizzard Entertainment hat D.Va vorübergehend aus allen Spielmodi von Overwatch entfernt, nachdem ein neuer Bug nach dem heutigen Patch aufgetaucht ist. Der Bug führte dazu, dass der Tank in Matches unbesiegbar wurde, nachdem ihre Gesundheit vollständig aufgebraucht war, während sie sich in ihrem MEKA befand.

Der Fehler wird aktuell behoben

“Wir haben ein kritisches Problem mit D.Va im heutigen Patch identifiziert”, schrieb Josh Nash, Community Manager von Overwatch, in einem Forenbeitrag. “Wir haben D.Va vorübergehend in allen Spielmodi deaktiviert, bis wir einen Fix gefunden haben. Wir werden uns melden, sobald wir einen Fix haben.” Der Bug verhinderte, dass D.Va-Spieler bei null Gesundheitspunkten automatisch aus ihrer MEKA aussteigen und so weiter auf Feinde schießen und ihre Verteidigungsmatrix nutzen konnten. Dies verschaffte natürlich einen unfairen Vorteil für Teams, was letztendlich dazu führte, dass Blizzard eingriff und den Tank-Helden aus allen Spielmodes entfernte.

Dieses Problem folgte auf den heutigen Patch, der das Winter Wonderland-Event 2020 einführte, das neue Priority-Pass-System hinzufügte und den Replay-Viewer feinjustierte. Fans können die vollständige Liste Patch Notes Änderungen vom 15. Dezember finden. Overwatch-Fans sollten den Blizzard-Support-Twitter-Account oder die Foren des Spiels im Auge behalten, um Updates zu erhalten, wenn D.Va bereit ist, wieder in den Kampf zu ziehen.