iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
info_j55co76r | Mai 11, 2020

Neues Liga System für Rainbow Six Siege

Die e-Sport Szene in Rainbow Six Siege wird eine andere werden, denn Ubisoft hat bereits angekündigt, dass sie etwas am Liga-System drehen wollen. Man hat bereits Pläne für den Ligabetrieb in den USA und Kanada vorgestellt und nun sind weitere Infos für europäische Teams an das Tageslicht getreten. Fans des e-Sport Hits dürfen sich auf Top Teams freuen, welche am neuen Liga System in Europa teilnehmen werden.

Die Teilnehmer aus der Pro League XI

Gleich acht Team aus der Pro League XI werden teilnehmen. Darunter die Organisationen von BDS Esports, Team Vitality, G2 Esports und Forze. Zudem sind auch Mannschaften von Rogue, Natus Vincere, Chaos Esports und Team Empire in der neuen Liga vertreten. Hinzu kommen noch zwei Teilnehmer aus der Challenger League XI dazu. Allerdings weiß man derzeit noch nicht viel über den genauen Verlauf der Liga. Ubisoft will hierzu wohl am 20. Mai genauere Details bekannt geben. Rainbow Six Siege Fans werden sich demnach noch einige Tage gedulden müssen, bevor es in dieser Hinsicht Klarheit gibt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass ein ganzjähriger Spielbetrieb im Mittelpunkt des Geschehens stehen wird.

Für die Weltmeisterschaft in Rainbow Six Siege qualifizieren

Natürlich werden auch die europäischen Teams die Chance nutzen wollen, sich für die WM zu qualifizieren. Hierfür können sie in der Liga Scores sammeln und auch Stage Finals werden diese Chance bieten. Damit ist eine Qualifikation möglich und somit auch der Sieg des wichtigsten Titels in der Rainbow Six Siege e-Sport Szene. Das neue Liga System könnte zwar zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig für Fans des Games sein, aber mit der Zeit wird er sicherlich spannende Matches bringen und dafür sorgen, dass Rainbow Six Siege noch mehr Einfluss im e-Sport bekommen wird.