Image
Icon
Fragster | Juli 21, 2021

Netflix – bald werden Spiele ins Standard-Abo integriert

Netflix bestätigt, dass sie Spiele hinzufügen werden. Netflix launcht seinen Einstieg in die Spielebranche und bestätigt damit frühere Berichte dass es Games in das bestehende Abo-Modell aufnimmt. Netflix wies ausdrücklich darauf hin, dass es Spiele als eine “neue Inhaltskategorie” betrachtet.

Im Moment plant Netflix, Spiele als Teil seines aktuellen Abo-Dienstes kostenlos für die User anzubieten und diese Titel wie neue Filme oder Serien zu behandeln, die dem Gesamtkatalog hinzugefügt werden. Außerdem wird sich das Unternehmen zunächst auf Mobile-Games zu konzentrieren um die User anzusprechen, die Netflix hauptsächlich auf ihren Handys oder Tablets nutzen.

Was traut sich Netflix?

“Wir befinden uns auch in einem frühen Stadium der weiteren Expansion in den Spielebereich, und möchten unsere Bemühungen um Interaktivität weiterausbauen”, sagte Netflix. Netflix wird erstmal testen, indem es verschiedene Mobile Titel ohne zusätzliche Kosten für seine bestehenden User anbietet und dann abwägt wie das angekommen ist, bevor sie weitere Schritte gehen.

Dieser Schritt in die Gamingbranche ist ein Schritt den Netflix wahrscheinlich schon länger geplant hat. Bereits 2019 sagte das Unternehmen, dass seine Hauptkonkurrenz Epic Games’ Fortnite sei, und nicht wie man erwarten könnte andere Streaming-Dienste. Netflix bezeichnete Epic, YouTube und TikTok als seine größte Konkurrenten im Entertainmentbereich. Netflix sagte auch, dass sie hauptsächlich mit sich selbst konkurrieren um den Service so schnell wie möglich zu verbessern und weiterhin so rasant zu wachsen wie im vergangenen Jahr.