iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Januar 8, 2022

NBK feiert CSGO-Comeback mit MOUZ

Nathan ‘NBK-‘ Schmitt kehrt VALORANT den Rücken zu und geht wieder zu CS:GO zurück, wo er früher große Erfolge feiern konnte. Obwohl er lange inaktiv war, wird er jetzt versuchen sein Talent bei dem deutschen Team MOUZ unter Beweis zu stellen. 

Der französische Star-Spieler war zuletzt bei OG, aber ist jetzt zu MOUZ gewechselt.
Nachdem er nach seiner Entlassung bei OG Schwierigkeiten hatte, ein neues Team zu finden, gab NBK- im Juni letzten Jahres bekannt, dass er einen Tapetenwechsel brauche und deshalb zu VALORANT wechseln wird. Er stürzte sich in das VALORANT Training, aber mit der Zeit wurde es klar, dass es nicht das war, was er sich erhofft hatte. Er beschloss wieder zu CS:GO zurückzukehren und schließt sich jetzt dem deutschen Team MOUZ an.

Große Erfolge mit CS:GO

Obwohl er seit Mai nicht mehr aktiv war, scheint sein Beitritt zum Team sehr vielversprechend zu sein, denn NBK- bringt jede Menge Expertise und Erfahrung mit, an dem es dem restlichen Line-up mangelt. MOUZ hat gerade erst ihren langjährigen Top-Spieler Robin ‘ropz’ Kool verloren, der mittlerweile von dem FaZe Clan unter Vertrag genommen wurde. NBK- ist neben Ádám ‘torzsi’ Torzsás der zweite Neuzugang im Team. torzsi wiederum kam, um Frederik ‘acoR’ Gyldstrand zu ersetzen. Auch der Coach Torbjørn “mithR” Nyborg wurde vor kurzem von MOUZ entlassen.

NBK- hat für einige der besten CS:GO-Teams gespielt und hat es geschafft einige begehrte Trophäen mit nach Hause zu nehmen. Er hat im Laufe seiner Karriere mehrere internationale Titel gewonnen, darunter zwei CS:GO-Major-Meisterschaften, die DreamHack Winter 2014 mit LDLC und die DreamHack Open Cluj-Napoca 2015 mit Team Envy. Wenn man sich die Zahlen von NBK- genauer anschaut, wird man feststellen, dass er mit jedem seiner Teams erfolgreich war – was für die Zukunft von MOUZ natürlich sehr vielversprechend ist.

Positive Vibes für die Zukunft

NBK- selbst ist auch ziemlich motiviert und zuversichtlich was seine Zukunft bei dem neuen Team angeht: “”Der Erfolg wird kommen. Die Frage ist nur, wann er kommen wird. Ich habe keinen Zweifel daran, dass das funktionieren wird.”

Seine positive Attitude ist genau das, was ein demotiviertes MOUZ jetzt braucht, denn letztes Jahr lief nicht sehr glorreich für das deutsche Team. Ihr einziges Highlight war ein erster Platz in Flashpoint 3. Beim PGL Major Stockholm stürzten sie auf den Plätzen 12 bis 14 ab und beendeten das Jahr mit einem letzten Platz bei der IEM Winter.

Das hier ist momentan das CS:GO-Line-up von MOUZ:

  • Ádám ‘torzsi’ Torzsás
  • Christopher ‘dexter’ Nong
  • Nathan ‘NBK’ Schmitt
  • Aurimas ‘Bymas’ Pipiras
  • David ‘frozen’ Čerňanský
  • Dennis ‘sycrone’ Nielsen (Coach)
  • Frederik ‘acoR’ Gyldstrand (auf der Bank)

Das neue Line-up von MOUZ wird sein Debut das erste Mal am 15. Februar beim IEM Katowice Play-in geben.

Mehr CS:GO News findet ihr auch auf unserem TikTok, Twitter und Youtube-Kanal!