iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
info_j55co76r | Mai 26, 2020

NACE arbeitet mit North American LCS Players Association zusammen

Die National Association of Collegiate Esports (NACE) und die NALCSPA (North American League of Legends Championship Series Players Association) haben sich zusammengeschlossen, um LCS-Spieler zu fördern. Diese Allianz bietet Spielern außerdem die Möglichkeit, Coaching-, Analyse- und Verwaltungspositionen bei College-Esport-Programmen in ganz Nordamerika einzunehmen.

Der gegenwärtige Trend von Esports sieht oft vor, dass Menschen sich entscheiden müssen, ob sie eine Ausbildung absolvieren oder den Sprung wagen wollen, um ein professioneller Esportspieler zu werden.

Diese Partnerschaft soll „der erste von vielen Schritten“ sein, um ein solches Problem anzugehen. Michael Brooks, Executive Director von NACE, kommentierte in einer Pressemitteilung: „Als Ende letzten Jahres erste Gespräche über Ausbildungsmöglichkeiten für professionelle Spieler laut wurden, war ich zutiefst fasziniert.

Es ist immerhin allgemein bekannt, dass einige der heutigen (besten) Profispieler damals noch aufgrund ihres jungen Alters gezwungen waren, einige wirklich schwierige Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen. Sicherlich möchte niemand, dass diese Spieler weiterhin das Gefühl haben, dass ihnen die Tür zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten verschlossen bleibt, weil sie im professionellen Gaming-Bereich tätig sind. Das beeinflusst die eigene Selbstsicherheit und somit auch das Spiel selbst.

Darüber hinaus haben wir schnell erkannt, wie viel Talent und Fachwissen diese jungen Männer und Frauen dem neuen Studien-Bereich bieten, der zwar schnell wächst, aber noch in den Kinderschuhen steckt. Ich kann nicht genug Gutes über die erstaunliche Idee sagen, die Hal Biagas und das NALCSPA-Exekutivkomitee hatten und letztendlich einfach die Initiative ergriffen haben und unsere beiden Gruppen zusammenbrachten.“

Die NACE hat in den letzten zwei Monaten verfügbare Stellenangebote für Personen mit Berufserfahrung gesammelt und mit verschiedenen NACE-Mitgliedern zusammengearbeitet, um an institutionelle Informationen zu kommen. In einer Erklärung drückte die NACLSPA ihre kollektive Begeisterung für die Partnerschaft aus: „Die NALCS Players Association freut sich außerordentlich, mit der NACE und ihren Mitgliedsschulen zusammenzuarbeiten, um aktuellen und ehemaligen LCS- und Academy Pro-Spielern Bildungschancen bieten zu können. Profispieler sind immerhin äußerst talentierte, motivierte und intelligente Personen, die Hochschuleinrichtungen sowohl im Klassenzimmer – als auch vor dem Computer viel zu bieten haben.

Die Zusammenarbeit mit Michael Brooks und seinem Team bei der NACE war eine Freude und die NALCSPA freut sich auf eine produktive und für beide Seiten vorteilhafte Beziehung mit der NACE und ihren Mitgliedsschulen.”

Die Wahl zwischen Ausbildung und Karriere als Esportler war für angehende Spieler immer schwierig gewesen, daher könnte diese Partnerschaft eine großartige Möglichkeit sein, aktuellen und ehemaligen Profi- und Akademiespielern weitere Türen zu öffnen.