DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

MICHU will IGL bei neuem Team werden

Der 27-jährige MICHU will sich ein neues Team suchen und eine neue Position einnehmen – und zwar die des... Leni | Juni 21, 2024

Der 27-jährige MICHU will sich ein neues Team suchen und eine neue Position einnehmen – und zwar die des In-Game-Leaders. 

Michał “MICHU” Müller wurde vor drei Monate von IKLA entlassen. Jetzt sucht er ein neus Team. Dort will er der In Game Leader werden. MICHU hat schon in vielen bekannten Teams wie EG, VP, Apeks, den MAD LIONS und Kinguin gespielt.

MICHU muss sich erst noch in CS2 behaupten

Der Spieler hat seit Anfang des Jahres nicht mehr gespielt und hat dementsprechend auch noch nicht CS2 auf einer Bühne gespielt. MICHU wurde als Polens nächstes großes Ding angesehen, aber dann wurde Virtus.pro immer schlechter und er verließ das Team. Später spielte er dann bei Envy, den MAD Lions, EG und Apeks.

Hier ist eine Übersicht über die Teams, bei denen er spielte:

  • Team Kinguin: MICHU erlangte während seiner Zeit bei Team Kinguin, wo er seine Fähigkeiten auf internationaler Ebene unter Beweis stellte, große Anerkennung.
  • Virtus.pro: Eine seiner bemerkenswertesten Stationen war Virtus.pro. Er schloss sich Virtus.pro im Jahr 2018 an und spielte dort mehrere Jahre lang und nahm an zahlreichen großen Turnieren und Ligen teil.
  • Envy: Im Jahr 2021 schloss sich MICHU dem Team Envy an und festigte damit seine Präsenz in der internationalen CS Szene.
  • Evil Geniuses: Später schloss er sich Evil Geniuses an und spielte weiterhin auf hohem Niveau in verschiedenen internationalen Turnieren.

Dabei hat er viel Erfahrung gesammelt und will seine Expertise jetzt als IGL ausleben. Bei welchem Team ist allerdings noch unklar.

Nächstes Ziel: In Game Leader

Auf Twitter erklärte er: “Während meiner gesamten Esport-Karriere hatte ich die Chance, unter verschiedenen In-Game-Leadern zu spielen, in Teams, die in Bezug auf Nationalitäten, kulturelle Aspekte und Charaktere sehr unterschiedlich waren. Ich möchte meine Erfahrung und Reife auf dem Server anders nutzen. Es hat mir immer Spaß gemacht, über neue taktische Lösungen und Granaten nachzudenken und zu überlegen, wie man bestimmte Verhaltensweisen auf Maps verbessern kann.

“Ich hatte auch das Vergnügen, mit verschiedenen Coaches wie kuben, zews, LEGIJA und Loord zu arbeiten.”

“Wenn ihr darüber nachdenkt, ein neues Lineup zu erstellen, oder wenn ihr eine Person sucht, die Verantwortung für das Team übernimmt, zögert nicht, mich zu kontaktieren und lasst uns darüber reden.”

Im Moment ist noch unklar, wo es für den Spieler hingehen wird. Mit seinem neuen Team wird er sein CS2 Debüt geben und bis dahin ist er fleißig am trainieren, um dann bald auch als In Game Leader zu glänzen.

 

header: X @MICHUcs2