iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | August 11, 2022

MIBR erweitert sein Main Roster um HEN1

MIBR hat die Verpflichtung von Henrique “HEN1” Teles als fünftes Teammitglied bekannt gegeben. Hen1 wird die Sniper-Aufgaben von Breno “brnz4n” Poletto übernehmen.

Der 27-Jährige AWPer füllt den Platz, der nach dem Weggang des 24-Jährigen Marcelo “chelo” Cespedes frei wurde. Der 24-Jährige chelo verließ das Team nach Gerüchten über seinen Wechsel zu Imperial. Er spielte 19 Monate für MIBR und wurde der Nachfolger von Lincoln “fnx” Lau bei Imperial.

Schwieriger Start für MIBR

Das erste Jahr im Lineup war für den Brasilianer nicht besonders erfolgreich, da sein Team frühzeitig aus den beiden BLAST-Gruppen und der ESL Pro League Season 13 ausschied. Das veranlasste die Organisation, einige Änderungen vorzunehmen und so blieben nur chelo und Raphael “exit” Lacerda aus ihrem Lineup.

MIBR startete 2022 mit drei neuen Spielern in Adriano “WOOD7” Cerato, Matheus “Tuurtle” Anhaia und Jhonatan “JOTA” Willian, konnte sich aber erneut nicht auf der Weltbühne durchsetzen. Der größte Erfolg war die Qualifikation für das PGL Major Antwerp 2022 Challengers Stage.

Nach der Major-Teilnahme kehrte das Team zu den Tier-2-Wettbewerben zurück, wo Chelo zwei fantastische Turniere bestritt – zunächst mit einer Durchschnittswertung von 1,34 bei der Pinnacle Cup Championship 2022 und anschließend mit einer Wertung von 1,30 bei der ESL Pro League Season 16 Conference, wo er mit Abstand der beste Spieler seines Teams war.

MBIRteam

Bringt HEN1 frischen Wind für das Team?

Bevor er sich MIBR anschloss, war HEN1 in den letzten Monaten ohne Team. Er wurde aus seinem Vertrag mit GODSENT entlassen, nachdem auch 00NATION Epitacio “TACO” de Melo, Eduardo “dumau” Wolkmer und Bruno “latto” Rebelatto bereits im Juli entlassen wurden. Als etablierter Veteran des Spiels war HEN1 eines der produktivsten Mitglieder von GODSENT auf dem Server und erzielte während seines dreimonatigen Aufenthalts im Team eine durchschnittliche Bewertung von 1,13.

Trotz seiner Fähigkeiten im Umgang mit der Sniper hatte GODSENT bei den großen Events weiterhin zu kämpfen. Das Team belegte in der EPL-Saison 15 die Plätze 17-20 und konnte sich weder für das PGL Major Antwerpen noch für die IEM Dallas qualifizieren. HEN1 und der Rest von MIBR wollen die neue Saison mit einem Paukenschlag beginnen. Ihre erste Herausforderung ist die ESL Pro League Season 16 in einer Gruppe mit dem besten Team der Welt, FaZe, sowie anderen berüchtigten Teams wie G2 und BIG.

MIBRs Roster sieht aktuell so aus:

  • Raphael “exit” Lacerda
  • Matheus “Tuurtle” Anhaia
  • Jhonatan “JOTA” Willian
  • Breno “brnz4n” Poletto
  • Henrique “HEN1” Teles
  • Brasilien Bruno “BIT” Fukuda Lima (Coach)