iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Januar 16, 2023

Ludwig x Tarik Invitational: T1 raus, Sentinels dominieren

Bei dem VALORANT Event Ludwig x Tarik Invitational nehmen nur vier Teams teil und T1 ist bereits raus. Währenddessen haben die Sentinels dominiert und auch TSM hat sich gut geschlagen. Das Event ist mit 50.000 Dollar dotiert. Das VALORANT Turnier Ludwig x Tarik Invitational ist ein Offline Turnier, dass von Streamer Ludwig Ahgren, Tarik “tarik” Celik und Beyond The Summit organisiert wird.

Das 50.000 Dollar Event wird sehr locker gestaltet und lässt die Spieler und die Organisationen in einem ungezwungenen Setting zu Wort kommen. Kein Wunder also, dass es bei der Community so gut ankommt. Außerdem haben die Fans die Chance einen ersten Blick auf die neuen Spieler in den Line-up zu werfen und einen ersten Eindruck zu bekommen, wie sich sich schlagen. Während T1 überraschend ausgeschieden ist, haben die Sentinels dominiert.

T1 ist raus

Der erste Tag des Events ist vorbei und hat bei den Zuschauern für Spannung gesorgt. An dem kleinen Turnier nehmen gerade vier Teams teil: die Sentinels, TSM, The Guard und T1. Es ist das erste VCT-Event außerhalb der Saison in diesem Jahr. Am Ende von Tag 1 gab es ein überraschendes frühes Ausscheiden und ein Team, das sich den Weg zu den Grand Finals bahnte. T1 hat ein bombastisches Line-up und die Spieler bringen jede Menge Expertise und Erfahrung mit. Von daher waren die Fans von T1 der Meinung, dass sie bei dem Event eines der dominanteren Teams sein sollten.

Aber wie es aussieht, waren die anderen 3 teams stärker und haben T1 nicht nur überholt, sondern sogar aus dem Turnier gekickt. Nach zwei Spielen, die T1 beide verloren hat, ist das Line-up jetzt aus dem Turnier ausgeschieden. Ihre Reise beim Ludwig x Tarik Invitational fing mit dem Eröffnungsspiel gegen The Guard an. Auf der ersten Map konnte T1 einen 13:11-Sieg hinlegen, aber The Guard war auf Fracture und Ascent der Stärkere. The Guard steht im großen Finale des Turniers.

Sentinels dominieren das Event

Die Sentinels haben Tag 1 des Ludwig x Tarik Invitationals überlebt und mit der Leistung von Tyson “TenZ” Ngo für Aufmerksamkeit gesorgt. Das Line-up der Sentinels wurde bei diesem Event ganz besonders unter die Lupe genommen. Mit zwei Spielern aus dem Champions-Siegerteam LOUD und einem Team, das auf dem Papier extrem erfolgversprechend aussieht, haben die Sentinels das Potenzial zum Sieg.

Allerdings waren sie nicht so dominant, wie es einige eingefleischte Fans erwartet hatten. Der Höhepunkt des Auftritts der Sentinels war Starspieler TenZ, der bei dem Event sein ganzes Können an den Tag legte. Der junge Kanadier zeigte in den Matches an Tag 1 eine unglaubliche Performance und hielt damit sein Versprechen aus dem Herbst letzten Jahres, als er versprach, sich wieder mehr ins Zeug zu legen.

Die Sentinels sind noch nicht aus dem Turnier ausgeschieden und werden im Finale der unteren Gruppe auf TSM treffen. Theoretisch sollte es für die Sentinels ein Leichtes sein, das große Finale zu erreichen, aber der Spielstil von TSM hat etwas Aufregendes an sich. Ein Spielstil, der sie im Halbfinale der unteren Gruppe zu einem 2:0-Sieg gegen T1 esports geführt hat.

Wo steht TSM jetzt?

TSM gilt nicht unbedingt als Favorit bei dem Turnier. Nicht, weil ihre Spieler nicht gut sind, sondern weil die anderen Teams große Namen und höhere Erwartungen haben. Aber TSM hat bereits nach dem ersten Tag bewiesen, dass sie kein Team sind, das man unterschätzen sollte. Sie verloren zwar das Auftaktspiel gegen die Sentinels, mussten dann aber gegen T1 antreten und konnten es dabei schaffen, das Blatt zu wenden. TSM besiegte T1 dominant in zwei Maps, einmal mit 13-8 und dann nochmal mit 13-7. Auf beiden Maps zeigte sich TSM in Topform.

Großer Erfolg mit lockerem Format und beliebten Gesichtern

Obwohl das Turnier mit einigen Top-Teams besetzt ist und die Valorant-Fans mit Weltklasse-Spielen verwöhnt wurden, war die Stimmung alles andere als formell, wie man es sonst meistens kennt. Mit einem lockeren Ansatz bei der Übertragung und einer Mischung aus interessanten Charakteren war das Ludwig x Tarik Invitational ein voller Erfolg und die Fans waren begeistert über das neue, gelassenere Format. Die Community hofft, in der Zukunft noch mehr solche Events zu erleben.