LoL – Worlds 2020 Gruppenphase Tag 7 Ergebnisse

Der vorletzte Tag der Gruppenphase und somit die die Gruppe C ist nun auch vorbei und es haben sich zwei weitere Teams für die Playoffs qualifiziert. Die Spannung wird aufjedenfall nicht geringer und die Matches immer knapper! Unten findet ihr eine Zusammenfassung aller Spiele des Spieltages.

Match 1 – Fnatic vs. TSM

Im ersten Spiel des Tages traf Fnatic auf Team Solomid. Hier spielten beide Teams mehr oder weniger häufig auf den Worlds gesehene Champions. Zu Beginn war das Game relativ ausgeglichen, aber Fnatic bekam durch gutes Makrogame einen Lead. Diesen konnten sie weiter beibehalten und sich schon in der 23. Minute nach einem mit 5:0 gewonnen Fight die Dragonsoul holen. Darauf folgte auch direkt der Baron. Mit diesem fanden sie zwei Picks, zerstörten den Midlane Inhibitor, töteten einige Spieler und beendeten ein cleanes Game.

Match 2 – LGD vs. Gen.G

Das anschließende zweite Spiel bestritten LGD Gaming und Gen.G, die zu diesem Zeitpunkt beide einen Score von 2-1 hatten. Hier sah man mal wieder einen Azir in der Midlane für GENs Midlaner, Bdd. Durch einen Fail von Clid und einige gute Plays war es GEN möglich einen Goldvorsprung herauszuspielen, der allerdings lange nicht all zu groß wurde und sogar zeitweise ausgeglichen werden konnte.

In der 25. Minute fand das LCK Team jedoch 3 Picks und bekam daraufhin den Baron. Mit dem Baronbuff zerstörten sie in Anschluss die Mid- und Botlane Inhibitoren, aber LGD konnte ihre base verteidigen und sich selber den Baron zu holen. Mit diesem rissen sie den Midlane Inhibitor und beide Nexustürme ein, aber GEN stoppte diesen Push am Nexus, erzielte ein Ace und beendete im Gegenzug selber das Spiel.

Match 3 – Gen.G vs. TSM

Im anschließenden dritten Spiel trafen Team Solomid und Gen.G aufeinander. TSM war zu diesem Zeitpunkt noch ohne Sieg und aus dem Turnier ausgeschieden. Das LCS Team pickte hier einen Aphelios auf der Adc Position, der immer mehr an Popularität verloren hat in letzter Zeit. Entgegen aller Erwartungen schaffte es TSM sogar einen Lead aufzubauen und diesen bis zu einem gewissen Zeitpunkt auszusnowballen.

Jedoch waren die Fights trotzdem weiterhin close und in der 25. Minute entbrannte ein Fight am Baron, bei dem das LCK Team den Baron und zwei Kills bekam, woraufhin das Spiel im die Kontrolle von GEN fiel. In der 35. Minute zerstörte das koreanische Team den Midlane Inhibitor, fand im Anschluss 2 Kills in der Midlane und tötete den Baron. Mit dem Baron gewannen sie daraufhin einen Fight in der Midlane mit 5:0 und zerstörten den Nexus.

Match 4 – Fnatic vs. LGD Gaming

Das vierte Game spielten Fnatic und LGD Gaming unter einander aus, die bei einem Sieg von LGD gleich in der Gruppe stehen würden. In der Anfangsphase konnte FNC einen Lead aufbauen, aber LGD war es teilweise möglich gut gegenzuhalten und einige Teamfights für sich zu entscheiden. In der 19. Minute konnte das LEC Team jedoch vier Kills bekommen und sich im Gold absetzen. In der 27. Minute fiel der Botlane Inhibitor durch einen unbeantworteten Splitpush. Den anschließenden Fight auf der Toplane gewann FNC ebenfalls mit 4:0 Kills, woraufhin sie das Spiel beendeten.

Match 5 – LGD Gaming vs. TSM

Das vorletzte Match der Gruppe C trugen die beiden zu diesem Zeitpunkt schon ausgeschiedenen Teams LGD Gaming und Team Solomid aus. Bjergsen von TSM entschied sich hier für seinen Signaturepick Zilean. In einem sehr schnellen Earlygame konnte LGD einen großen Vorsprung aufbauen. Nach 30 Minuten sneakte sich LGD den Baron und zerstörte mit diesem den Botlane Inhibitor von TSM. Auf einen sehr ziemlich ausgeglichenen Fight am Drake war es dem LPL Team möglich auch noch den Midlane Inhibitor einzureißen und nachdem TSM durch ein sneakplay den den Baron bekam beendete LDG das Spiel durch einen Backdoor.

Match 6 – Fnatic vs. Gen.G

Das letzte Match der Gruppe C und auch das um den ersten Platz in dieser ereignete sich zwischen Gen.G und Fnatic. Auf Seiten von GEN sah man eine Aphelios/ Taric Botlane und auf Seiten von FNC einen Malphite auf der Toplane und eine Lulu in der Midlane. Durch einige sehr schöne Plays bekam GEN sehr schnell einen sehr großen Vorsprung, der immer weite ausgebaut wurde. In der 22. Minute tötete GEN den Baron, gewann einen anschließenden Fight auf der Toplane klar, beendete das Spiel und sicherte sich den ersten Platz in der Gruppe.

Die letztendlich Standings in Gruppe C lauten also:

  • Gen.G
  • Fnatic
  • LGD Gaming
  • Team Solomid

Somit stehen also schon 6 von 8 Teams in den Playoffs fest und nach den nächsten Spieltag werden auch die letzten beiden Teams feststehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.