LoL – Vier Teams kämpfen um Prime League Spitzenplätze

Der letzte Tag der Prime League 1st Div Spring Split steht vor der Tür. Am Montag wird Spieltag 16 nachgeholt, der wegen Client-Problemen verschoben wurde. Derzeit steht TT Willhaben alleine an der Spitze, mit einem einzigen Game Vorsprung. MTW, Flayn und 404 haben alle die Chance sich die Tabellenspitze und damit wichtige Punkte für die Pro Div Promotions am Ende des Jahres zu sichern. Am unteren Ende kämpfen Team Riverside und Black Lion darum, nicht auf den letzten Platz zu landen. Das würde den sofortigen Abstieg bedeuten.

Clash der Top-Teams

Vier Teams haben rechnerisch noch die Chance auf den ersten Platz. 404, MTW und Flayn sind einen Punkt hinter dem Tabellenersten TT Willhaben. Alle vier Teams befinden sich am letzten Spieltag im direkten Clash: TTW trifft auf MTW und Flayn auf 404. Für einen Tiebreaker um den ersten Platz müssen die Teams jedoch auf eine Niederlage von TTW hoffen. TT Willhaben hat ihr Schicksal selber in der Hand, mit einem Sieg wäre ihnen der erste Platz sicher. Leicht wird es nicht, Flayn und MTW haben ihr letztes Spiel verloren. Auch TT Willhaben hat sich nur knapp einen wackligen Sieg gegen das achtplatzierte Team RULE erkämpfen können.

Abb.: Aktuelle Punktetabelle der 1st Div

Playoffs finden in der Division 1 natürlich keine statt, darüber gibt es nur die Pro Division. Für die Teams ist es dennoch wichtig, bereits früh Aufstiegs-Punkte zu sammeln. In den drei Splits – Spring, Summer und Wintern – sammeln alle Teams Punkte für die Platzierung am Ende des Splits. Nur die zwei Teams mit den meisten Punkte zum Ende des Jahres bekommen die Chance, in die begehrte Pro Division zu promoten. Flayn ist letztes Jahr an den Promotion-Spielen gescheitert und muss jetzt ein weiteres Jahr stark performen, um eine zweite Chance zu erhalten.

 

Duell im Abstiegskampf

Aber auch am unteren Ende der Tabelle bleibt es noch spannend. Während RULE gerade so in die Regelation-Playoffs schlittern bleibt es darunter noch spannend. Black Lion und Team Riverside sind beide nur einen Sieg voneinander entfernt. Mit etwas Glück kann es TRS noch schaffen, der automatischen Relegation in Division 2 zu entgehen. Dafür braucht es aber eine Niederlage von Black Lion und einen Sieg gegen mYinsanity. Mögliche Tiebreaker könnten die Saison also noch etwas verlängern.

Der finale reguläre Spieltag findet am Montag, den 29. März, statt. Danach folgen noch mögliche Tiebreaker. Die nächste Action gibt es dann bei den Promotion/Relegation-Playoffs in die kommenden Wochen bis die Teams eine verdiente Pause bekommen für den Summer Split.