Image
Icon
| Oktober 12, 2021

LoL – Unicorns of Love droppen komplettes Line-up

Für die Unicorns of Love waren die Worlds leider kein gutes Erlebnis. Bei dem Mega-Turnier lief es nicht gut für das gemischte-europäische Team und die Organisation hat sich direkt nach den Worlds von ihrem kompletten Line-up getrennt.

Alle fünf Spieler sind wieder Free Agents und können einen Neuanfang starten. Vier der fünf Mitglieder der Unicorns waren sogar über zwei Jahre bei der Organisation. Das jüngste Mitglied des Teams ist der Ukrainer Andrey “Argonavt” Yakovlev der im vergangenen Sommer beigetreten ist. Aber auch er wird sich für die kommende Saison eine neue Heimat und einen neuen Arbeitsplatz suchen müssen.

Das sagt die Organisation

“Wir akzeptieren die Tatsache, dass die Spieler eine ständige Entwicklung brauchen, und nachdem wir drei Jahre lang in der LCL alles gewonnen haben, ist es an der Zeit, auf die nächste Stufe zu wechseln”, so die Organisation. “Es ist an der Zeit, sich in Europa zu versuchen – bei den EU Masters und in der LEC.”

Im vergangenen Jahr waren die Unicorns of Love in ziemlich guter Form und eines der besten teams in ihrer Region. Sie schafften es unter anderem, ihre fünfte LCL-Meisterschaft in Folge zu gewinnen. Sie sind ein talentiertes Team mit viel Potenzial, aber leider haben sie es bisher nicht geschafft mit den internationalen Teams mithalten und sich weltweit durchzusetzen.

Erfolglose Worlds 2021

Bei den diesjährigen Worlds 2021 konnten die Unicorns keinen einzigen Sieg in ihrer Gruppe erringen und wurden schließlich von dem taiwanesischen Team Beyond Gaming in einem Best-of-One-Tiebreak besiegt.

Obwohl die Organisation das ganze Line-up gedroppt hat, haben sie auch erklärt, dass sie die kompetitive Szene von League of Legends nicht verlassen werden und sie weiterhin ein fester Bestandteil sein werden. Das Team war sehr beliebt und Fans werden sich freuen zu hören, dass das Team nicht vorhat aufzugeben, auch wenn die Worlds nicht gut gelaufen sind.

Sie wollen weiter hart trainieren und sind zuversichtlich irgendwann auch international mithalten zu können – nur dann eben mit einem neuen Line-up. Bis jetzt wurde noch nicht bekannt gegeben wer die neuen Spieler sind oder wen die Organisation zu sich holen möchte.

Fans der Unicorns of Love werden mit Sicherheit gespannt sein, wo die Spieler von dem jetzt Ex-Line-up landen werden. Bisher hat noch keines der Mitglieder seine Zukunftspläne bekannt gegeben, aber sobald wir mehr wissen erfahrt ihr es wieder hier auf fragster.

Das Line-up von den Unicorns of Love waren folgende Spieler:

  • Vladislav ‘BOSS’ Fomin
  • Andrey ‘Argonavt’ Yakovlev
  • Lev ‘Nomanz’ Yakshin
  • Aleksandr ‘SaNTaS’ Lifashin
  • Kirill ‘AHaHaCiK’ Skvortsov