iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | November 27, 2021

LoL – Riot bringt vielleicht Charaktere aus Arcane ins Spiel

Jeder der Arcane gesehen hat, hat sich bestimmt gefragt, wie einige der Charaktere aus der Serie als Champions in League of Legends aussehen würden, wie zum Beispiel Sevika, eine der Bösewichte, für die sogar ein Künstler ein Konzept im Spiel erstellt hat.

In einer Diskussion auf Reddit fragte ein User einen der Leute von Riot, die die Champions entwickeln, ob es eine Chance gäbe, dass die nächsten Champions(ein ADC und ein Support) Charaktere aus der ersten Staffel von Arcane sein würden, die sozusagen von der Serie in das Spiel übernommen werden.

Arcane Charaktere eventuell bald in League of Legends

Reav3 antwortete, dass die kommenden Champions nichts mit der Serie zu tun haben werden, aber dass das Entwicklerteam sich darauf freut, “in Zukunft Charaktere aus der Serie für das Spiel zu erforschen”.

“Nein, das ist der Grund, warum wir die Veröffentlichung der Champions auf Ende des Jahres verschoben haben. Ich kann nicht zu viele Details verraten, bevor die nächste Champions-Karte veröffentlicht wird, aber wir dachten, es wäre seltsam, mitten im Riot x Arcane-Event Champions zu veröffentlichen, die nichts mit Arcane zu tun haben oder in Arcane sind. Angesichts der Art und Weise, wie die Serie von so vielen Spielern aufgenommen wurde, freut sich das Champions-Entwicklerteam auf jeden Fall darauf, Charaktere zu erforschen, die in Zukunft in MOBAs Sinn machen würden.”

In der Arcane-Serie sind mehrere LoL-Champions vertreten, darunter Vi, Jayce, Viktor, Jinx und viele andere. Das Serie feierte Anfang November ihre Premiere, wurde auf IMDb zur besten Netflix-Serie gekürt und erreichte während seiner Premiere in 36 Ländern Platz 1 bei den Zuschauerzahlen. Allein in China wurden bei der Premiere des ersten Akts über 130 Millionen Zuschauer gezählt.

arcane

Arcane ist extrem beliebt

Vor dem 3. Akt hatte Arcane allein in der englischen Version bereits 34 Millionen geschaute Stunden angesammelt. Die Serie war ein unerwarteter Hit und wurde von Kritikern auf der ganzen Welt gelobt. Insgesamt wurden neun Episoden veröffentlicht, und Riot hat bereits bestätigt, dass sie nach dem gewaltigen Erfolg der ersten Serie auch noch eine zweite Staffel von Arcane produzieren werden. Die zweite Staffel wird allerdings nicht mehr nächstes Jahr erscheinen, sondern wahrscheinlich erst 2023.

Riot hat in Crossover mit verschiedenen Spielen investiert, um die Serie zu fördern, darunter das Crossover von League of Legends, Skin-Partnerschaften in Fortnite, Skins in PUBG und Skins in Among US. Als ob das nicht schon genug wäre, hat das Unternehmen Arcane-Skins in LoL und Wild Rift veröffentlicht, die alle kostenlos erhältlich sind.