LoL – Peanut als Team Dynamics LCK Nachwuchsspieler

Team Dynamics gibt offiziell Peanut als neuen Nachwuchsspieler für LCK 2021 bekannt. Das 22-jährige Wunderkind ist zurück in der LCK. Peanut hat sich in der LPL von LGD Gaming getrennt und ist Team Dynamics beigetreten, der neuesten Organisation der LCK. Peanut hatte ein hartes Jahr in der LPL hinter sich und belegte im Frühjahr den 15. Platz und im Sommer den sechsten Platz während dem Sommer-Split, doch in der Playoff-Runde beschleunigte das Team sein Tempo und sicherte sich damit einen WM-Platz. Sie beendeten die Gruppenphase mit drei Siegen und drei Niederlagen und beendeten damit ihre Wettbewerbssaison 2020.

Wer ist Peanut?

Peanut ist einer der ältesten Jungler der LCK. Er begann seine Profi-Karriere 2014 bei NaJin e-mFire, bei dem er ein Jahr lang blieb, bis er sich einem der prominentesten Teams der LCK anschloss – den ROX Tigers. Im Jahr 2016 ist das Team an allen vorbeigerast und hat sowohl in der Frühjahrs- als auch in der Sommersaison den ersten Platz belegt. Ihre großartigen Ergebnisse mit Peanut als Herzstück trieben sie zur Weltmeisterschaft, wo sie das Halbfinale erreichten, wurden aber schnell von SKT T1 gestoppt, die ihren dritten Weltmeistertitel gewinnen sollten.

Im Laufe der Jahre wechselte Peanut jedes Jahr das Team und spielte für prominente Mannschaften wie SKT, Longzhu Gaming und Gen.G. Während seine mechanischen Fähigkeiten zu Beginn des Jahres nachgelassen haben, zeigte er sich zum Sommersplit und zur Weltmeisterschaft sehr vielversprechend. Da die Team Dynamics nach ihrem enttäuschenden achten Platz beim Sommer-Split ein neues Line up aufstellen, könnte Peanut nach dem enttäuschenden achten Platz beim Sommer-Split wieder zu einem der besten Nachwuchsspieler von LCK werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.