DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

LoL Patchnotes 14.11: Was wird sich alles ändern?

Das League of Legends Patch 14.11 rückt immer näher und es wird weitreichende Änderungen an Champions wie Ornn und... Leni | Mai 27, 2024

Das League of Legends Patch 14.11 rückt immer näher und es wird weitreichende Änderungen an Champions wie Ornn und K’Sante geben. Der Lane-Swap wird unter das Fallbeil genommen, weil das Ranked- und Pro-Spiel neu ausrichten werden soll.

Insgesamt wird das letzte Update im Mai mindestens 20 Champions und ein weiteres halbes Dutzend Gegenstände und Runen verändern.

Ornn ist der Star von Patch 14.11. Er wird in diesem Patch massive Buffs erhalten, die seinen hohen Wert als Teamplayer erhöhen und Potenzial für Tank- und Support-Builds aufzeigen. Darüber hinaus wird sich Smolder über eine deutliche Erhöhung des Bonusschadens bei kritischen Treffern und reduzierte Manakosten freuen. Die Entwickler von Riot Games sind dabei, die Fähigkeiten und die Verwendung von Gegenständen von Smolder zu verbessern, nachdem in den letzten Patches seit seiner Veröffentlichung im Januar einige drastische Anpassungen und übereilte Nerfs vorgenommen wurden. Meister Yi erhält kleine, aber bemerkenswerte Verstärkungen, und die Grundgesundheit von Gangplank wird erhöht.

Hier erfahrt ihr alles über das Patch 14.11 Update.

Das Patch wird schon bald veröffentlicht

Das League of Legends Patch 14.11 wird am Donnerstag veröffentlicht, wie aus den offiziellen Patch-Plänen von Riot für dieses Jahr hervorgeht.
Ihr solltet wie immer mit einer mehrstündigen Ausfallzeit der Server rechnen, sobald das Patching beginnt. Das Matchmaking wird in allen Queues drei Stunden vor der Live-Schaltung des Updates deaktiviert.

Was beinhaltet das Patch 14.11 alles?

Wenn ihr euch das MSI 2024 angesehen habt, ist euch vielleicht der Lane-Swap zwischen der Bot- und der Top-Lane aufgefallen. Obwohl das eine großartige Möglichkeit sein kann, diese lästigen Counterpicks zu kontern, wollen die Entwickler und sogar einige Profis, dass es entfernt wird.

Mit dem neuen Patch hoffen die Entwickler, genügend Lane-Anpassungen vorzunehmen um den Wunsch zu eliminieren, die Lane zu wechseln. Sobald der Patch veröffentlicht wird, werden wir sehen, wie sich das in Ranglisten- und Profispielen auswirkt.

Ornn, oder genauer gesagt, seine Masterwork-Gegenstände, erhalten eine Überarbeitung. Jeder Gegenstand kann jetzt aufgewertet werden, wobei die Aufwertungen einen Wert von etwa 1.000 Gold haben. Die Obergrenze von einem Gegenstand bleibt bestehen und der Nachteil ist, dass Ornn-Gegenstände keine einzigartigen Namen mehr haben werden.

Was wird mit dem Patch verändert?

K’Sante gehörte zu den drei meistgewähltesten Champions vom Mid Season Invitational, weil er sich durch seine Verteidigung, seinen Nutzen und seine Stärke auszeichnet.I n dieser Kombination ist er die perfekte Wahl, um die meisten Champions zu kontern. Aber es macht ihn zu schwer zu kontern. Als Reaktion darauf nehmen die Entwickler Anpassungen am Schaden vor, den seine W-Fähigkeit absorbieren kann, sowie an der allgemeinen Funktion seines Kits. Im Grunde wird K’Sante eine kleine Überarbeitung erhalten, das ihn hoffentlich wieder für uns in der Solo-Warteschlange spielbar macht.

Auch ARAM wird überarbeitet, mit Änderungen an der Homeguard zu Beginn des Spiels und in den ersten fünf Minuten. Auf den Live-League-Servern dauert der Homeguard-Bonus, den man beim Verlassen der Basis erhält, 10 Sekunden. In Patch 14.11 wird er auf das Doppelte erhöht. Das sollte es ARAM-Spielern leichter machen, nach einem frühen Tod in der Lobby wieder auf die Lane zu kommen. Außerdem sollte es für Spieler, die in den ersten Minuten von einem Spiel noch nicht gestorben sind, einen Anreiz bieten, einen frühen Tod zu erleiden und zum Shop zurückzukehren, weil der Weg zurück zum Geschehen nicht mehr so lange dauern wird.

Skins

Drei neue Skins werden der klassischen Infernal-Skin-Linie hinzugefügt. Infernal-Skins gibt es schon seit Ewigkeiten und mit Patch 14.11 bekommen drei ältere Champions Skins für die alte Linie.

Diese Ergänzungen der Infernal-Skin-Linie sind besonders merkwürdig, da Riot es sich zur Gewohnheit gemacht hat, bei neuen Skin-Veröffentlichungen mindestens einen relativ neuen Champion hinzuzufügen. Dieses Infernal-Update enthält jedoch nur drei Champions, wobei die letzte Veröffentlichung über 13 Jahre zurückliegt.

Die neuen Infernal Skins, die mit diesem Patch erscheinen sind Infernal Karma, Infernal Ashe und Infernal Olaf (alle 1.350 RP).