LoL – LGD verpflichtet ehemaligen MAD Lions Jungler “Shad0w”

LGD holt sich Shad0w als Jungler. Der ehemalige MAD Lions Jungler Shad0w wurde heute als erster europäischer Spieler in die LPL aufgenommen, nachdem er als Start-Jungler für LGD Gaming unterschrieben hat.

Shad0w ist zurück!

Der Schritt kommt nach einer Zwangspause für den Jungler, der 2020 mit den MAD Lions an der League of Legends-Weltmeisterschaft teilnahm, nur um in der Play-In-Phase des Turniers auszuscheiden. Berühmt für sein Lee-Sin-Gameplay in der LEC, erwies er sich mit einem Gank-lastigen, aggressiven Spielstilwährend des gesamten Jahres 2020 als überaus wertvoll für MAD Lions.

Er qualifizierte sich für die Weltmeisterschaft in seinem ersten kompetitiven Split in einer großen Region, nachdem er vom europäischen Regionalligateam Mousesports in die LEC aufgestiegen war.

Nachdem er im LEC-Line-up durch Elyoya ersetzt wurde, blieb er das ganze Frühjahr 2021 ohne Team. Ein Post auf seinem Weibo-Account im Dezember 2020 bestätigte, dass er in die LPL wechseln würde, aber er tauchte während des Spring Splits bei keinem Team als Starter auf. Mit seinem Wechsel zu LGD ist er der erste europäische Nationalspieler, der für ein Team in der LPL startet. Er ist chinesisch-italienischer Abstammung und spielte in der italienischen und deutschen Regionalliga, bevor er in die LEC aufstieg.

LGD holte sich Shad0w nach einem erfolglosen Spring Split 2021 in der LPL, wo sie auf Platz 14 landeten und sich nicht für die Playoffs qualifizieren konnten. Sie nahmen an den Worlds 2020 teil, wo sie sich über die Play-In-Phase gegen Shad0w und die MAD Lions qualifizierten, bevor sie in der Gruppenphase ausschieden.

In dieser Offseason hat das Team Mid-Laner Xiye und Support Mark nach kurzen Aufenthalten bei JD Gaming bzw. Bilibili Gaming wieder zurückgeholt. Das Team strebt ganz klar eine Wiederholung des Qualifikationslaufs für die Worlds 2020 an, und obwohl Shad0w die kompetitive Szene in einem Tiefpunkt verlassen hat, stellt seine Rückkehr eine spannende Entwicklung für das Team dar, das in der letzten Zeit in der LPL eher unterdurchschnittlich war.

Die LPL wird am 9. Juni zurückkehren.