iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | März 16, 2021

LoL – LDL ab 17. März auf unbestimmte Zeit suspendiert

Die LDL wird ab 17. März auf unbestimmte Zeit suspendiert. Die Entwicklungsliga der LPL steht nach Vorwürfen des Matchfixing unter Beschuss. Die LPL-Entwicklungsliga LDL wurde ab dem 17. März auf unbestimmte Zeit suspendiert, teilte die LPL heute mit. Der mutmaßliche Grund dafür könnten die jüngsten Match-Fixing-Probleme sein, die ans Licht kamen, nachdem FPXs Jungler Zhou “Bo” Yang-Bo letzten Monat gesperrt wurde. Der Rookie Jungler sagte, dass er in der LDL zum Matchfixing gezwungen wurde”, so die Übersetzung des offiziellen FPX Weibo-Posts von iCrystalization.

Weiterer Match-Fixing Skandal für die LDL

Match-Fixing-Probleme sind nichts Neues für die LDL. In der Vergangenheit gab es bereits andere Fälle, wie z.B. Wang “WeiYan” Xiang von Rogue Warriors, der letztes Jahr für 24 Monate gesperrt wurde, nachdem ihm Matchfixing vorgeworfen wurden. Sein Team wurde außerdem mit einer Geldstrafe von rund 420.000 Dollar belegt, weil es nicht sichergestellt hatte, dass Spieler und Mitarbeiter die Regeln der Liga befolgten.

Ein weiterer bekannter Fall war der Jungler Xiang “Condi” Ren-Jie von LGD Gaming, der für 18 Monate gesperrt wurde, weil er während des NEST-Turniers eine Wette auf den Ausgang eines LGD-Spiels abgeschlossen hatte. Er sagte im Nachhinein, dass sein Handeln ein schwerer Fehler war und dass er die Strafe verdient hat. Bo war einer der prominentesten Prospects in diesem Split und sein Potenzial brachte ihm viel Aufmerksamkeit ein. Die LPL untersucht diese Spielmanipulationsvorwürfe bevor sie mit der Entwicklungsliga weitermacht und will damit wahrscheinlich vermeiden, dass ihr Image auf lange Sicht Schaden nimmt.

Da viele junge Spieler nur einen Bruchteil dessen verdienen, was die LPL-Spieler verdienen, scheinen die Verlockungen zu groß zu sein, als dass sie darauf verzichten könnten. Solange keine ernsthaften Änderungen innerhalb der Szene vorgenommen werden, werden solche Fälle auch in Zukunft immer wieder auftauchen.