Image
Icon
Fragster | Juli 12, 2021

LoL – Golden Guardians besiegen Team Liquid

Golden Guardians besiegen Liquid und haben Chance auf Playoffs. Golden Guardians hat in der LCS gegen Team Liquid gewonnen. Das Team liegt auf dem letzten Platz im Summer Split 2021, hat aber immer noch Chance in die Playoffs zu kommen.

Durch den Sieg haben die Golden Guardians eine Bilanz von 2-1 in der sechsten Woche der League of Legends Championship Series, obwohl sie an diesem Wochenende mit Spielen gegen 100 Thieves, TSM und Liquid einen der härtesten Spielpläne hatten. Es war auch das erste Wochenende des Teams mit Licorice als Top-Laner. Licorice schaffte acht Kills, 12 Assists und starb nur drei mal.

Kalista & Diana Combo überrascht Liquid

Die Golden Guardians entschieden sich für Kalista in der Mid Lane, mit Diana in Verbindung mit ihr im Jungle und Ziggs in der unteren Lane. Die Teamzusammenstellung war darauf ausgelegt von Anfang an zu dominieren, während Liquids Zusammenstellung mit Aphelios, Viego und Dr. Mundo Zeit brauchte, um zu skalieren.

Mit ihrer Zusammensetzung drückten die Golden Guardians auf das Tempo. Sie zwangen Liquid in ständige Teamkämpfe, die sie dominierten, indem sie zuerst Nautilus zum Angriff einsetzten und dann Kalista & Diana in die Backline warfen. Sie gaben Liquid keine Chance, zu farmen und ihre Power-Spikes zu skalieren, da sie das Spiel in 30 Minuten beendeten. Liquid war nicht mehr in der Lage, in Position für Ziele zu kommen. Die Guardians nahmen alle Drachen- und neutrale Ziel ein und hatte als Team nur vier Tode.

Jetzt sind noch drei Wochen im Summer Split 2021 übrig, was bedeutet, dass die Golden Guardians noch neun Spiele haben, um unter die besten Acht zu kommen und sich für die Postseason zu qualifizieren. Zum Glück sind sie nur ein Spiel vom achtbesten Team der Liga, FlyQuest, entfernt. Wenn sie diese beeindruckende Form beibehalten können, könnten wir sie eventuell in den Playoffs wiedersehen.