Image
Icon
Fragster | März 9, 2021

LoL – diese Items werden mit Patch 11.6 generft & gebufft

Sterak’s Gage und Immortal Shieldbow werden in League Patch 11.6 von einem Nerf getroffen. League of Legends Gameplay Design Director Mark “Scruffy” Yetter hat die Vorschau für den Patch 11.6 veröffentlicht, mit vielen kleinen Nerfs an Gegenständen und Systemen die mit Heilung zu tun haben.

Darum sollen die Items generft werden…

Scruffy sagte, dass das Team wollte, dass Heilung “eine bemerkenswerte Wahl und nicht eine Grundvoraussetzung wird.” AD-Bruisers haben das professionelle Spiel dominiert, und die jüngsten Buffs haben Champions wie Sylas zurück in die Meta gebracht, aber es ist klar, dass die Gegenstände, die Champions wie Renekton und Gnar ihre Teamfight-Präsenz verleihen, einfach ein bisschen zu stark sind.

Der Trend weg vom Baseline-Omnivamp wird fortgesetzt und die Werte von Ravenous Hunter werden nach unten korrigiert. Die Schildmenge von “Immortal Shieldbow” wird ebenfalls gesenkt, und zwar um 50 in den frühen Stufen und um bis zu 100 im späten Spiel, zusätzlich zu einem geringeren Basis-Lifesteal und einem Lifeline Lifesteal Increade Removal. Stattdessen wird der Lifesteal mehr in Auto-Attacken verlagert, mit einem ziemlich beträchtlichen 25-50%igen Angriffsgeschwindigkeits-Buff beim Proccing des Gegenstands. Weniger Baseline-Lifesteal, aber wenn genug Auto-Attacken in dieses Fenster eingewoben werden, sollte es den Schlag des Nerfs abmildern.

Blade of the Ruined King und Vampiric Scepter wurden ebenfalls leicht mit dem Nerf-Hammer geschlagen und letzteres kostet nun 850 statt 900 Gold. Laut “Surrender at 20” und den vorläufigen Änderungen auf dem PBE wird Steraks Gage nicht mehr so viel Sustain bieten, da die Stapel seiner Bloodlust-Passive nun für 50 Prozent weniger heilen, anstatt linearer zu steigen. Die andere Gegenstände sind Stridebreaker, Seeker’s Armguard, Verdant Barrier und Void Staff, wobei Fleet Footwork (in Bezug auf AP-Champions) ebenfalls für einen Nerf vorgesehen ist.

Es kommen nicht nur Nerfs

Sunfire Aegis und Luden’s Tempest werden zusammen mit Rabadon’s Deathcap gebufft. Zu guter Letzt werden Liandrys Anguish und der allgegenwärtige Teleport-Summoner Spell neben dem Immortal Shieldbow ebenfalls unter der Rubrik “Anpassungen” aufgeführt. Weitere Details werden wahrscheinlich in den nächsten Tagen kommen, da das Patch 11.6 in etwa einer Woche live gehen soll.