iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | September 9, 2022

Liste der 10 besten LCS-Spieler aller Zeiten ist völlig subjektiv

Wer hat nach 10 Jahren LCS-Wettbewerb den Titel “The Greatest of all Time” verdient? Es ist ein Jahrzehnt her, dass der Grundstein für den aktuellen LCS-Wettbewerb gelegt wurde. Mit 20 regulären Splits gab es mehr als genug Zeit für einige Spieler, um sich hervorzuheben.

Aus diesem Grund haben Riot und die LCS vor dem LCS-Finalwochenende eine Top-10-Liste veröffentlicht, um die größten LCS-Spieler aller Zeiten zu würdigen. Viele namhafte Persönlichkeiten der Szene haben sich mit der Liste auseinandergesetzt, und wir sind hier, um die verschiedenen Standpunkte zu erläutern.

Unbestrittene Größen

Jeong “Impact” Eon-young ist der beste und erfolgreichste Top-Laner, der je in der LCS gespielt hat. Yiliang “Peter” Peng deckt die gleichen Kriterien für ADCs ab und Søren “Bjergsen” Bjerg für die Mid-Lane. Sie sind die Besten in ihrer Rolle, aber sie an die Spitze der Liste zu setzen ist völlig subjektiv.

Überschätzt und unterschätzt

Jo “CoreJJ” Yong ist in seiner Glanzzeit kaum zu übertreffen, wenn es um den Impact geht, den ein Support-Spieler haben kann. Er gewann zwei LCS-Titel und zwei LCS-MVP und führte ein starkes Team Liquid Line-up zu den Finals des MSI 2019, aber reicht das aus, um ihn zum größten Support-Spieler aller Zeiten zu machen?

Zum Vergleich: CoreJJ hat seine Auszeichnungen 2019 gewonnen und Philippe ” Vulcan ” Laflamme hat seitdem drei LCS-Titel gewonnen und spielt dieses Wochenende in seinem vierten Finale. Sind Meisterschaften wirklich so wichtig in einem Teamsport, in dem jede Rolle je nach Meta, Draft und Spielstil einen anderen Einfluss auf das Spiel hat?

Auch Jake Kevin “Xmithie” Puchero hat seinen Teil dazu beigetragen, Matches durch Baron Steals und Teamkämpfe zu gewinnen. Aber wie viele dieser fünf LCS-Titel hat er auf der Bot-Seite für Doublelift gewonnen, der um den ersten Platz auf dieser Liste kämpft? William “Meteos” Hartman war im Jahr 2013 einer der besten Jungler der Welt und Robert “Blaber” Huang hat in vier Jahren kompetitiven Spiels zwei MVPs und zwei LCS-Titel gewonnen.

Wer ist der GOAT?

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber die Wahrheit ist, dass wir die Matches nicht alle mit denselben Augen sehen. Doublelift hat acht der 11 Splits in fünf Jahren gewonnen, aber nur einen MVP in dieser Zeitspanne geholt. Bjergsen hat vier MVPs und sechs Titel gewonnen, aber Jensen hat ihn international immer übertroffen.

Impact hat eine Weltmeisterschaft gewonnen und ist dem zweitbesten Top-Laner in der Geschichte der LCS meilenweit voraus. Aber was bedeuten diese Statistiken überhaupt? Was ist der Kontext dahinter? Sind sie überhaupt wichtig? Das hängt alles von der eigenen Perspektive ab und davon, wie man ihre Karrieren in Echtzeit wahrgenommen hat.