iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Februar 13, 2022

Liazz kehrt zu den Renegades zurück

Das australische Team Renegades hat bekannt gegeben, dass sie Jay “Liazz” Tregillgas von EXTREMUM bei sich unter Vertrag genommen haben. Liazz kehrt zu den Renegades zurück und füllt den Platz im Line-up, den zuvor Liam “malta” Schembri hatte. Der junge Australier vervollständigt das Line-up des Teams vor ihrem Auftritt in der Play-In-Phase der IEM Katowice 2022.

Kein Glück bei EXTREMUM

Liazz hat bereits in den Jahren 2018 und 2019 für Renegades gespielt. Später war er u.a. bei EXTREMUM und den 100 Thieves. EXTREMUM hat letztes Jahr im Herbst sein gesamte Line-up inklusive Liazz auf die Bank gesetzt, nachdem sie sich nicht für das prestigeträchtige PGL Major Stockholm qualifizieren konnten. Das Team scheiterte an der letzten Hürde, nachdem es im Decider um den fünften Platz der IEM Fall North America gege Evil Geniuses verlor. Jetzt wird Liazz zum ersten Mal seit Oktober wieder spielen.

EXTREMUM hatte auch in den meisten der europäischen Turniere zu Beginn des Jahres kein großes Glück und konnte nicht mit den anderen Teams mithalten. Vor allem Liazz hatte im Vergleich zu seinen früheren Leistungen zu kämpfen und erreichte in den 110 Maps, die er für das Team spielte, im Durchschnitt nur eine Bewertung von 0,97.

Große Hoffnung auf besseres 2022

Die Renegades waren in den letzten beiden Jahren ein Team vor dem man sich in Acht nehmen musste. Doch obwohl sie jede Menge Potenzial haben, konnten sich bei ihren internationalen Auftritten nicht gegen die anderen großen Teams durchsetzen und kehrten in der Regel nur mit einem einzigen Sieg nach Hause zurück.

Mit dem 24 Jahre alten Liazz im Line-up wird das Team dieses Jahr einen Neustart versuchen und ihr Ziel ist es sich auch in internationalen Wettbewerben durchzusetzen und bessere Ergebnisse zu erzielen. Liazz wird ebenfalls versuchen, nach einem eher glanzlosen Jahr wieder in Form zu kommen und zu beweisen, was in ihm steckt.

Wie gut er und sein altes Team Renegades zusammen performen, werden wir wahrscheinlich auch schon in wenigen Tagen erfahren. Der erste Auftritt zusammen mit Liazz dürfte in der Play-In-Phase der IEM Katowice vom 15. bis 16. Februar stattfinden, wo acht Plätze für das Hauptevent auf dem Spiel stehen werden.

Das Line-up der Renegades sieht jetzt mit Liazz wie folgt aus:

  • Jay “Liazz” Tregillgas
  • Simon “Sico” Williams
  • Joshua “INS” Potter
  • Alistair “aliStair” Johnston
  • Jordan “Hatz” Bajic
  • David “Kingfisher” Kingsford (Coach)

Wenn ihr noch mehr CS:GO News wollt, schlagen wir euch unseren TikTok-Kanal vor. Dort findet ihr noch jede Menge weiteren Content rund um eure Lieblingsspiele und -spieler!