iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Oktober 1, 2022

League of Legends Worlds 2022: Keine Überraschungen an Tag 2

LoL Worlds 2022 Play-Ins Tag 2 – Am zweiten Tag der LoL Worlds 2022 Play-Ins waren die Ergebnisse wie erwartet. Wir sahen die Teams aus den großen Regionen dominieren und sich Siege sichern. Obwohl sie etwas Konkurrenz bekamen, war es nicht genug, um den Spieß umzudrehen. Hier ist die Zusammenfassung von Tag 2 der Play-Ins bei den League of Legends World 2022.

FNATIC VS DETONATION FOCUSME

DFM startete stark in das erste Spiel an Tag 2 der Play-ins. Sie waren jedoch nicht in der Lage, diesen Vorteil auszunutzen. Humanoid half Fnatic, im Late Game in Schwung zu kommen und das Spiel für sein Team zu sichern.

EVIL GENIUSES VS LOUD

Das drittplatzierte NA-Team stand kurz davor, seine zweite Niederlage gegen das brasilianische Team zu kassieren. LOUD beherrschte die Map, bis sie den ersten Baron an EG verloren. Von da an schlug EG zurück und sicherte sich den ersten Sieg in der Play-Ins-Phase.

SAIGON BUFFALO VS ISURUS

Der Spielverlauf war ziemlich einseitig. Saigon konnte sich fast alle Objectives auf der Karte sichern und snowballten Isurus davon. Shogun erzielte außerdem seinen ersten Pentakill bei den Worlds und zerstörte anschließend erfolgreich den gegnerischen Nexus.

DETONATION FOCUSME VS CHIEF ESPORTS CLUB

Obwohl Chief Esports DFM einen harten Kampf lieferte, waren sie nicht in der Lage, das gegnerische Scaling Lineup zu stoppen. DFM baute seinen Vorsprung ab der Mitte des Spiels kontinuierlich aus, bis sie sich schließlich bei der 30-Minuten-Marke den Sieg sicherten.

EVIL GENIUSES VS BEYOND GAMING

Es schien, als ob EG nur noch einen einzigen Sieg brauchte, um wieder in Form zu kommen. In ihrem zweiten Spiel an Tag 2 der Play-Ins fegten sie Beyond Gaming komplett vom Platz und holten damit ihren zweiten Sieg in dieser Phase.

DRX VS SAIGON BUFFALO

Den schnellsten Sieg des Tages holten die in Bestform spielenden DRX gegen Saigon. Das vietnamesische Team wurde von DRX in der Mitte des Spiels überrannt und verlor das Spiel innerhalb von 25 Minuten.

MAD LIONS VS ROYAL NEVER GIVE UP

Die Siegesserie von MAD wurde schließlich von RNG gestoppt. Der viertplatzierte der LPL dominierte den viertplatzierten der LEC und zeigte damit deutlich, dass er hinter DRX immer noch der Favorit auf den Einzug in die Gruppenphase ist.

ISTANBUL WILDCATS VS DRX

Auch dieses Spiel wurde schnell von DRX gewonnen. Die Istanbul Wildcats waren nicht in der Lage, mit der Aggressivität von DRX Schritt zu halten und verloren das Spiel schließlich nach 26 Minuten. Es sieht so aus, als ob die viertplatzierte LCK-Mannschaft das beste Team sein wird, das aus den Play-Ins in die Gruppenphase aufsteigt.

Obwohl es an Tag 2 der Play-Ins keine Überraschungen gab, sahen die Fans dennoch einige gute Leistungen der Teams. DRX und Fnatic belegen die ersten Plätze in ihren jeweiligen Gruppen und werden sich wohl direkt für die Gruppenphase qualifizieren. Mit Blick auf die letzten beiden Tage dieser Phase wird der Wettbewerb noch härter werden

Bildnachweis: @lolesports | Twitter