iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Mai 8, 2021

League of Legends – Vitality will sich SLT von BIG holen

Team Vitality ist dabei, den Top-Laner Enzo “SLT” Gonzalez von Berlin International Gaming unter Vertrag zu nehmen. Er soll Vitalitys neuer LEC-Top-Laner werden. SLT wird den Rookie-Top-Laner Mathias “Szygenda” Jensen ersetzen, der im Januar in der LEC debütierte und mit Vitality antrat. Wenn der Wechsel abgeschlossen ist, wird Szygenda zu Vitality Bee wechseln, dem Academy League of Legends-Team der französischen Organisation in der europäischen Regionalliga La Ligue Francaise. Vitality lehnte eine Stellungnahme ab.

Auch andere Wechsel noch möglich

Vitality diskutiert auch andere Änderungen in seinem Line-up, einschließlich einem Ersatz auf der mittleren Lane und möglicherweise andere Rollen während der Midseason. SLT und sein ehemaliges Team BIG gewannen im März den ERL Prime League Pro Division-Titel und besiegten mousesports im Finale mit 3:1. Der französische Top-Laner gilt als einer der Besten im semiprofessionellen europäischen Top-Lane-Spielerpool, zusammen mit anderen großen Namen wie Karmine Corp Top-Laner Adam.

Vitality hat bereits eine Änderung für den LEC Summer Split 2021 vorgenommen und entließ Head Coach Hadrien “Duke” Forestier. Dafür ist jetzt Mateusz “Tasz” Borkowsk von Vitality Bee der neue Head Coach. Diese Änderungen kamen zustande weil das französische Teams einen enttäuschenden Frühling hinter sich gebracht hat, wo sie mit einem 5-13 Record den letzten Platz unter ihren Mitspielern belegten.