League of Legends: Team Vitality stellt neues Lineup vor

Nachdem man im Spring Split alles andere als einverstanden mit dem Ergebnis war, hat man bei Team Vitality die Notbremse gezogen. Drei Wochen lang hat man sich nun in der Tat intensiv darum gekümmert, ein neues Lineup zu schaffen, welches nicht nur die Spieler an der Tastatur betrifft, sondern auch hinter den Kulissen gab es Veränderungen.

Wir wollen euch heute das neue League of Legends Lineup von Team Vitality für den Sommer Split vorstellen. Mit diesen sechs Spielern will das Team wieder bessere Ergebnisse erspielen und so auch Chancen auf die Titel in der Leauge of Legends Szene haben, wenn die Sommerevents vor der Türe stehen.

Diese sechs Spieler stellen das neue Lineup von Team Vitality dar

Kurz gesagt: Es ist nicht alles neu. Tatsächlich hat man sich dazu entschieden, auch ein paar altbewährte Gesichter in das Rooster aufzunehmen. Erfahrung kann sich im Team ausbezahlen, aber dennoch findet man insgesamt ein neues Lineup vor. Die Toplande wird weiterhin von Cabochard bespielt. Im Jungle gibt es ein weiteres bekanntes Gesicht. Dort wird erneut Mowgli an den Start gehen und das Team unterstützen.

Außerdem gehören auch nach wie vor der Botlaner Comp und der Midlaner Milica zum Team. Neu hingegen ist labrov, welcher sich als Supporter dem Team anschließen soll. Der Spieler stand zuletzt bei BIG unter Vertrag und wird nun neu in Vitality eingegliedert.

Nicht wirklich viel Neues bei Team Vitality?

Nun, das mag sein. Tatsächlich hatten wohl viele Fans mit weitreichenderen Veränderungen gerechnet, nachdem es im Spring-Split alles andere als gut verlief. Jetzt hat man das neue alte Lineup mit einigen Stellschrauben vorgestellt. Zudem hat man Nachwuchsspieler zur Verfügung, welche die Stammspieler ein wenig unter Druck setzen sollen. Präsentieren diese keine gute Leistung, könnte der Weg für junge Spieler frei sein, sich bei Team Vitality einen Namen in der League of Legends Szene zu machen.

Ob man sich mit der Zusammenstellung eines nur wenig veränderten Teams letztlich einen Gefallen getan hat, werden die nächsten LoL Partien schon zeigen. Dann wird man sehen, ob die Spieler in der Lage sind, ihre Leistungen aus dem Spring-Split zu verbessern und Vitality damit wieder zu mehr Siegen zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.