League wukong patch titel

League of Legends Patch: Ezreal, Varus, Wukong und Volibear werden generft

Falls ihr es auch satt habt nur noch Wukong und Volibear in der Top Lane zu sehen, freuen wir euch mitteilen zu dürfen, dass beide Champions im kommenden LoL Patch 10.14 einige Nerfs bekommen werden.

Nächsten Mittwoch, am 8.Juli soll der Patch live gehen. Vorab gibt es schon mal eine Liste von Dingen die sich ändern werden. Es wird jede Menge Champions geben, die mit dem nerfhammer geschlagen werden, mit dabei sind zwei AD carries, Varus und Ezreal.
Wukong wurde in der Top Lane schnell der stärkste Champion. Der Monkey King hat momentan eine 51,95 Prozent Win-Rate, die ihn zum drittbesten in der Top Lane macht. Er hat die siebt-höchste Play Rate von allen Top Lane Champions.

Einige Lieblinge angepasst

Volibear hat dagegen im Jungle ähnliche Erfolge im letzten Patch verzeichnen können, der Thunder’s Roar hat eine 54.36 Prozent Gewinn Rate und eine 5,9 Prozent Play Rate. Der Halbgott hat außerdem auch als Top-Lane Champion gute Stats von 50,33 Prozent Win-Rate. Er hat die zweithöchste Playrate von allen Top Lane Champions.

Auf der anderen Seite des Summoner’s Rift, bekommt Ezreal einige nerfs nachdem seine Playrate auf 17,09 stieg, mit einer 50,47 Sieg-Rate. Er ist auch einer der am öftesten gebannten ADC’s mit einer 3,09 Prozent Ban-Rate – er wird in dieser Kategorie nur noch von Yasuo geschlagen.

Varus bekommt auch ein paar Nerfs wegen seines Einflusses auf die Pro Szene, obwohl seine Win-Rate in der Solo Queue bei 48,60 Prozent liegt. Er ist flexibel genug um Lethality oder Attack Speed aufzubauen und kann mit dieser Fähigkeit gut zu Teamfights beitragen. Im Moment hat er eine 100 Prozent Pick Rate in der LCK und eine 97,1 Prozent Pick-Ban Rate in der LEC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.