Image
Icon
Fragster | Juli 7, 2020

League of Legends Patch 10.14: Nerfs, Buffs und zwei neue Champs?

Der League of Legends Patch 10.14 wird pünktlich zum 8.Juli rauskommen, hier sind alle patch Notes, Champion Balance Changes, und noch mehr Wissenswertes. Momentan ist Riot damit beschäftigt die Champions auszubalancieren. Es gibt umfangreiche Nerfs für Ezreal und Varus, Karthus wird aufgepimpt und noch vieles mehr.

Wann kommt der League of Legends Patch 10.14 raus?

Der Patch kommt am Mittwoch den 8. Juli raus. Als erstes wird er in Ozeanien (dort um 08:00, bei uns Mitternacht) veröffentlicht und von da aus bekommen ihn dann alle anderen. Stellt euch auf ein bisschen Downtime ein. Der Zugang zu den LoL Servern wird ca. 3 Stunden vorher abgeschaltet.

Ezreal und Varus werden generft

Die größten Veränderungen im Patch sind die Nerfs der momentan stärksten Chars: Varus und Ezreal. Vor allem Varus ist der Favorit schlechthin in der Pro Szene und Solo Queue, aber auch Ezreal wurde zum Top Tier Pick.
Der Arrow of Retribution kann eine 100% Rate in LCS und LCK aufweisen und kommt 97.1% der Zeit in der LEC vor. Ezreal hat eine ähnliche Dominanz in der Solo Queue. Der Treasure Hunter hat eine 17.09% pick rate, mit einer 50.47% Siegrate.

Auch Wukong wird generft werden, genauso wie Trundle und Volibear, der bereits vor Kurzem überarbeitet wurde. Pyke wird auch angepasst um seine Midlane-Stärke etwas auszubalancieren.

Karthus bekommt Midlane Buff

Im Gegensatz zu den anderen bekommt Karthus ein paar Verbesserungen. Seine Buffs sollen ihn zurück in die Mid Lane bringen, so Phlox von Riot. Die Buffs werden seinen Schaden an Mobs verringern um ihn vom Junglen abzuhalten, ihn aber in der Lane verstärken. Außerdem werden ein paar Buffs an Zed, Kha’zix, Riven, Alistair und Sejuani durchgeführt werden. Pyke auf dem Summoner’s Rift wieder richtung Süden geschickt.

Release von Lillia und dem ‘Masked Assassin’?

Die nächsten beiden LoL Champions könnten mit dem nächsten Patch rauskommen – wenn man den geleakten Teasern Glauben schenken darf. Der erste ist Lillia, ein verträumter Jungler, der zweite ist ein maskierter Assassin, der wahrscheinlich Yone heißen wird. Riot warnte Spieler, dass Lillia eine “steile Lernkurve” haben wird. Die Splash Art des Junglers, in-game Animationen und einige Key Abilities wurden auch schon geleakt.

Wir sind schonmal gespannt ob die beiden neuen dazukommen und wie sie sich spielen werden und vor allem wie sich die Änderungen auf die Profi-Szene auswirken.