Image
Icon
Fragster | September 4, 2020

League of Legends – LEC Finals Week Preview!

Das Finals Wochenende der LEC steht direkt vor der Tür und 3 Teams haben geschafft sich für diese zu qualifizieren. Ein Mal G2 Esports und Rogue, welche am Samstag um 17:00 um den Einzug ins Finale des Splits kämpfen werden und Fnatic, die in diesem auf den Gewinner warten. Dies sind die 3 unangefochten besten Teams der Europäischen Szene, auch wenn dieser Split vermutlich so viele Teams hatte, die eine Chance auf den Titel hatten wie noch nie in der Geschichte der europäischen League of Legends. Jedoch wird sich am Sonntag eines dieser Teams den Titel bestes europäisches Team sichern und somit auch den 1. Seed für die Worlds.

Die kommenden Matches!

Das erste Bo5 dieses Wochenendes wird am Samstag um 17:00 zwischen G2 Esports und Rogue stattfinden. Dieses Match stellt das Finale der Losersbracket dar und somit scheidet das Team, welches verliert aus. Der Gewinner hingegen wird am Sonntag um 17 Uhr im Finale mit Fnatic um den Titel kämpfen.

Nun zu den Teams. Auf der einen Seite steht G2 Esports, das erfolgreichste EU Team jemals mit 7 Liga Titeln, einem MSI Titel und einer Worlds Finals Teilnahme im letzten Jahr. Auf der anderen Seite steht Rogue, das Überraschungsteam des Jahres, welche den ersten Platz in der Regular Season belegten und zuletzt gegen MAD mit 3:0 in sehr dominanter Art und Weise gewannen. G2 hingegen verlor das letzte Bo5 gegen Fnatic, dies war allerdings eine extrem knappe Series und es hätte in beide Richtungen gehen können. Im Endeffekt verloren sie wahrscheinlich, weil sie das praktisch gewonnene Game 3 einfach aus der Hand gaben. Dies wird also vermutlich eine extrem spannende Series auf höchstem Niveau und es wird sich letztendlich dadurch entscheiden, wer sich besser auf den anderen vorbereitet hat.

Das zweite Bo5 des Wochenendes und das große Finale des Simmer Splits wird zwischen Fnatic und dem Gewinner des Matches vom Samstag ausgespielt. Fnatic ist wahrscheinlich das Überraschungsteam der Playoffs, zumal sie für ihre Verhältnisse keine sonderlich gute reguläre Season Spielten, aber erstaunlicher Weise jedes Bo5 in den Playoffs gewannen. Sie haben ebenfalls beide der Teams, gegen die sie am Sonntag antreten können bereits geschlagen, so gewannen sie gegen Rogue mit 3:0 sehr dominant und zuletzt gegen G2 mit 3:2 in einer nervenaufreibenden Series.

Jedoch werden beide dieser Teams sich dieses Mal besser vorbereiten und sich nicht so einfach geschlagen geben. Der Gewinner dieses Spiels ist Champion des Summer Splits und bekommt den besten Seed für die Worlds, also werden sie direkt im Main-Event von diesen spielen. Dies wird unausweichlich eine extrem ereignisreiche Woche, welche viele Auswirkungen haben wird auf die Worlds.