Image
Icon
Fragster | Mai 8, 2022

Issa wechselt zu VALORANT Team YaLLa

Der ehemalige CS:GO-Spieler Issa “ISSAA” Murad hat sich dem Team YaLLa angeschlossen indem er zu VALORANT gewechselt ist. Er spielte früher u.a. für die Hellraisers und OG.

Der jordanische Spieler wird sich ab jetzt mit VALORANT versuchen und ist zu Team YaLLa gewechselt. Er kehrt zu einem Team aus dem Nahen Osten zurück und wird versuchen, seine Region damit ein wenig bekannter zu machen und zu unterstützen.

Erfolge in CS:GO

Auf Twitter gab ISSAA folgendes Statement ab: “Nach all den Jahren, in denen ich gespielt habe, wird CS:GO immer in meinem Herzen bleiben – das Spiel hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin, genauso wie die ganze Unterstützung, die ich von euch bekommen habe. Ich liebe euch wirklich sehr. Ich weiß, dass einige von euch traurig sein werden und wollten, dass ich bleibe, es tut mir wirklich leid und ich hoffe, dass ihr mich weiterhin unterstützt, wie ihr es immer getan habt.”

Der 25 Jahre alte ISSAA ist schon lange ein bekanntes Gesicht in der CS:GO Szene. Im Sommer 2017 ging er zu dem CIS-Team Hellraisers auf Probe, bevor er im Oktober desselben Jahres zu einem festen Mitglied wurde. Während seiner zweijährigen Amtszeit half ISSAA den Hellraisers, sich für die Playoffs beim FACEIT Major London 2018 zu qualifizieren.

Das Team war lange Zeit sehr erfolgreich, aber im Jahr 2018 haperte es dann und sie konnte nicht mehr an ihre alten Erfolge anknüpfen. ISSAA verließ das Team schließlich im Sommer 2019, um sich OG Esports anzuschließen. Dort blieb er fast 2 Jahre, wurde dann aber Anfang 2021 ersetzt.

Wechsel zu VALORANT

Später wechselte er zu dem viel gehypten türkischen Superteam Eternal Fire an, wo er sich mit seinem ehemaligen Hellraisers-Teamkollegen Özgür “woxic” Eker wiederfand. Leider passte die Umstellung auf ein türkisches Lineup nicht zu ISSAA, und nach ein paar Monaten wurde bekannt, dass er sich “nicht an die Türkei anpassen konnte und in sein Heimatland zurückkehrte”, so Eternal Fire.

Seit Ende letzten Jahres ist ISSAA wieder zurück in seiner Heimat, wo er über die nächsten Schritte seiner Karriere nachgedacht hat. Und offensichtlich hat er beschlossen, einen komplett neuen Weg einzuschlagen. Mit Team YaLLa wird sich ISSA das erste mal in VALORANT versuchen.

Team YaLLa ist momentan noch eher unbekannt und man hat noch nicht viel von ihnen gehört, vor allem nicht dieses Jahr. Letztes Jahr waren sie deutlich öfter zu sehen. Aber mit ISSAA an Bord kann das ja noch was werden! ISSA wird sein Debüt in VALORANT und für YaLLA am 10. Mai während der VLR 2022 MENA Stage Two Group Stages geben.