Image
Icon
| September 21, 2021

Instagram-Star verklagt FaZe Clan

Musikerin und Social-Media-Starlet Alissa Violet-Marie Butler verklagt den FaZe Clan auf Aktien-Anteile, die ihr angeblich von der Multi-Millionen-Dollar-Esports-Organisation aus einem Deal aus dem Jahr 2018 geschuldet werden. Laut einem Bericht der Washington Post stammt die Klage von Alissa Violet aus einer anderen Reihe von Klagen, in die sie und FaZe ebenfalls verwickelt waren, gegen ein Unternehmen namens Hubrick Limited.

Die Instagrammerin mit 10,4 Millionen Followern behauptet in ihrer Klage, dass sie 2018 einen Deal mit der Organisation des FaZe Clan gemacht hat, um Aktien des Social-Media-Unternehmens Clout Gang (davon ist Alissa Violet eine Mitbegründerin) gegen Aktien von Hubrick Limited zu tauschen, das mit FaZe zusammenarbeitete, um “beide Unternehmen zu entwickeln.”

Die Schlammschlacht mit dem FaZe Clan

Allerdings endete die Geschäftsbeziehung zwischen den beiden und zurück blieb jede Menge böses Blut wie es scheint. Später im Jahr 2018 wurde Hubrik von Violet, dem FaZe Clan, der Clout Gang und anscheinend noch anderen wegen Betrug verklagt. Das Unternehmen schlug mit einer Gegenklage zurück und behauptete das Gleiche.

Laut Violets Klage schlossen sie und FaZe eine “mündliche Vereinbarung”, um den Rechtsstreit mit Hubrick zu beenden. Bei der Vereinbarung wurde von ihr verlangte, dass sie ihre Aktien des Unternehmens abgibt. Das machte sie auch und im Gegenzug versprach FaZe ihr angeblich Aktien der Esports-Organisation, um diesen Verlust auszugleichen. Wie es scheint, ist es dazu aber nie gekommen.

Violet behauptet in ihrer Klage, dass sie die versprochenen Aktien von Faze nie erhalten hätte, was der Grund für die neue Klage ist. Im Moment ist noch unklar wie hoch der Betrag der Aktien ist, den Alissa von dem FaZe Clan einfordert.

“Der Faze Clan wird verklagt, weil er Alissa ausdrücklich eine Entschädigung versprochen hat, als er sie aufforderte, ihre Hubrick-Aktien aufzugeben und sie bat, ihre Ansprüche gegen Hubrick und andere fallen zu lassen”, sagte Bryan Freedman, Violets Anwalt, gegenüber der Washington Post. “Wenn der Faze Clan sich einfach an sein Versprechen gehalten hätte, sie zu entschädigen, hätte Alissa den Faze Clan nicht verklagen müssen.”

Man weiß zwar nichts über die Höhe des Betrages, aber wie es aussieht scheint es kein kleiner Betrag zu sein, denn wenn man den Quellen glaubt, ist die Musikerin und TikTokerin insgesamt rund 5.8 Millionen Dollar wert. Sie hat mehrere Millionen Subscriber auf Youtube, TikTok, Instagram und war früher ein bekanntes Gesicht auf Vine.

Wer ist Alissa Violet?

Sie verdient ihr Geld mit Modeling, Musik und diversen Brand-Deals. In den Jahren 2015- 2016 war Alissa Teil des berüchtigten “Team 10”-Houses zusammen mit Ex-Freund Jake Paul. Ein Jahr später schloss sie sich der Gruppe des “Clout Gang ” – Houses mit ihrem damaligen Freund Faze Banks und anderen Youtubern, wie Rice Gum an.

FaZe scheint allerdings zu glauben, dass der Streit zwischen Alissa und dem FaZe Clan ohne großes Drama gelöst werden, wie der CEO der Organisation in einer E-Mail schreibt.

“Aus jeder Meinungsverschiedenheit oder jedem Streit, ob groß oder klein, werden Geschichten gemacht”, erklärte der FaZe-CEO Lee Trink in einer E-Mail an die Post. “In dieser speziellen Angelegenheit stehen wir in engem Kontakt und sind zuversichtlich, dass sie im besten Sinne für alle gelöst werden kann.”

Wir sind gespannt wie sich die Situation zwischen dem Clan und Alissa weiterentwickelt und falls wir irgendwelche News dazu haben, lassen wir es euch wieder hier auf fragster wissen.