iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Oktober 6, 2022

IEM Rio EU RMR Tag 2: Sprout siegt erneut, BIG glänzt gegen Vitality

Tag Nummer zwei auf Malta. Dort findet gerade das RMR Turnier für die Qualifikation zum Major in Rio de Janeiro, Brasilien statt. Erneut fassen wir für euch die Spiele der deutschen Vertreter zusammen.

Sangal besiegt FANTASY

Die deutschen Spieler Robin „ScrunK“ Röpke und Can „kyuubii“ Kamber trafen mit Sangal Esports auf Bastian „ayken“ Schendzielorz und seinem FPL-Mixteam „FANTASY“. Beide Teams verloren ihr Auftaktmatch. Auf Overpass dominierte Sangal die CT-Seite und konnte die Halbzeit mit 10:5 gewinnen. Nach dem Seitenwechsel startete FANTASY das Comeback und überholte zum 11:10. Danach zeigte sich, dass Sangal eingespielt ist. Mit starken T-Runden konnten sie die Map mit 16:12 gewinnen. Damit stehen sie 1:1 und FANTASY 0:2.

Sprout siegreich gegen Spirit

Nach dem vielversprechenden Sieg über forZe, musste Sprout gegen das nächste russische Team ran, dieses Mal: Team Spirit. Gespielt wurde Mirage. Spirit kam mit vier Runden in Folge besser ins Spiel. Danach kam die beste Phase vom Team von Fritz „slaxz-“ Dietrich. Sie gewannen fünf Runden nacheinander und gingen in Führung.

Dann waren wieder die Russen stärker und führten zur Pause mit 9:6. Nach der Pause zeigte Sprout eine dominante CT-Seite. Sechs Runden in Folge holten sie direkt. Am Ende gewinnen sie Mirage mit 16:12 und sind somit nur noch einen Sieg vom Einzug ins Major, nach mehr als vier Jahren, entfernt.

BIG triumphiert gegen Vitality

Das deutsche Topteam BIG musste sich im zweiten Spiel mit dem amtierenden ESL Pro League Sieger Vitality rund um Mathieu „ZyWoo“ Herbaut messen. Dust 2 hieß die Map, für BIG ein sehr guter Pick. Diese starteten durch ein sehenswertes 1v4 von Florian „syrsoN“ Rische gut rein, verloren danach aber an Momentum. Nach einem 3:7 Rückstand kämpfte sich das deutsche Team zurück und glich aus.

Die Halbzeitführung ging dennoch an die französische Organisation. Nach gewonnener Pistolenrunde war BIG weiter am Drücker und stellte das Ergebnis auf 11:8. BIG agierte sehr dominant auf der CT-Seite. Gerade Nils „k1to“ Gruhne war mit mehreren Multikills essenziell. Am Ende gewinnt BIG überraschend mit 16:10 und muss nun nur noch ein Bo3 von dreien gewinnen, um sich für Rio zu qualifizieren.

NaVi zu stark für MOUZ

In einem umgekämpften Match auf Mirage zwischen Natus Vincere und MOUZ musste der Deutsche Jon „JDC“ de Castro eine Niederlage hinnehmen. NaVi war in den meisten Teilen des Spiels das bessere Team. Zur Pause kam MOUZ ran und lag nur mit 7:8 hinten. Nach der Pause war NaVis T-Seite zu effizient. Am Ende siegte NaVi verdient mit 16:11.

Weitere Ergebnisse

RMR A

0:1 Matches

  • forZe 14:16 1WIN
  • ECSTATIC 16:19 B8
  • Aurora 10:16 GamerLegion
  • Astralis 16:09 Eternal Fire

1:0 Matches

  • FaZe 19:17 fnatic
  • NiP 16:07 Bad News Eagles
  • Cloud 9 16:13 G2 Esports

RMR B

0:1 Matches

  • HEET 13:16 K23
  • Monte 16:03 SAW
  • OG Esports 16:05 Illuminar

1:0 Matches

  • Falcons 06:16 ENCE
  • Heroic 12:16 Outsiders

Die heutigen Spiele mit deutscher Beteiligung:

  • 12:15Uhr Heroic vs. Sangal
  • 13:30Uhr K23 vs. MOUZ
  • 13:30Uhr FaZe Clan vs. Sprout (Bo3)
  • (BIG spielt erst am Freitag 11Uhr gegen ENCE)

Bildnachweis: @sproutGG | Twitter