iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Februar 27, 2022

IEM Katowice: FaZe und G2 ziehen ins Finale ein

Im Halbfinale der IEM Katowice 2022 standen sich sowohl der FaZe Clan und Heroic gegenüber, als auch G2 und Natus Vincere. Die beiden Gewinnerteams FaZe und G2 werden sich in wenigen Stunden im Großen Finale gegenüberstehen.

FaZe besiegt Heroic

FaZe haben das große Best-of-Five-Finale der IEM Katowice erreicht, nachdem sie Heroic im Halbfinale mit 2:0 (16:11 Inferno, 16:5 Nuke) besiegt haben. Bei dem Event haben sie Justin “jks” Savage anstelle von Robin “ropz” Kool und Håvard “rain” Nygaard eingesetzt, die sich beide zuvor mit dem Coronavirus infiziert hatten.

“Das ist das dritte Mal, dass ich im Finale von Katowice stehe, und ich kann es kaum erwarten, vor diesem Publikum zu spielen”, sagte Finn “Karrigan” Andersen nach dem Spiel. “Wir wissen noch nicht, mit wem wir spielen, wir müssen abwarten, was die ESL sagt, und dann sehen wir weiter. Morgen geht es in einem Best-of-Five-Spiel gegen NiKo, und mindestens einer von uns wird die Trophäe gewinnen, was mich freut, weil wir schon zwei Mal mit NiKo im Finale standen, aber morgen hoffe ich, dass wir unseren Namen hier zementieren und zu Legenden des Spiels werden können.”

Die Serie begann auf Inferno, wo Broky FaZe nach einer Vierfach-Kill-Pistolenrunde sofort in die Siegerposition brachte. Zwei 1vs2-Siege des AWPlers verhalfen FaZe zu einer 10:2-Führung, bevor Heroic begann, zurückzuschlagen. FaZe baute seine Führung zu 13:5 aus. Heroic konnte sechs der nächsten sieben Runden für sich entscheiden, wobei ropz wegen dem Bombentimer nur knapp ein 1vs3 verpasste.

Auf Nuke konnte Heroic nur sporadisch Rundengewinne verbuchen. Mit broky, der die Angriffe von außen abwehrte, und ropz, der die Rampe in Schach hielt, gelang es Heroic, bis zur Halbzeit fünf Runden zu gewinnen. Nachdem FaZe die Oberhand gewonnen hatte, sah es für Heroic für den Rest der Map nicht mehr gut aus, weil die europäische Mannschaft vier weitere Runden in Folge gewann, bevor ropz die Sache mit einer weiteren 1vs2-Clutch abschloss.

G2 gewinnt gegen NAVI

G2 hat das große Finale der IEM Katowice 2022 erreicht, nachdem sie Natus Vincere mit 2:0 besiegt haben. Nach einer unglaublichen Leistung am Freitag trat der 16-jährige m0NESY im Halbfinale zum ersten Mal seit seinem Weggang von NAVI Junior im Januar gegen seine alte Organisation an. Auf Inferno wollten die Europäer Natus Vincere von Anfang an mit einer aggressiven T-Seite den Kampf ansagen und drängten das CIS-Team sofort in die Defensive.

Die Offensive konnte schnell einen 10:2-Vorsprung herausspielen. Doch Natus Vincere gelang eine späte Aufholjagd dank Aleksandr “s1mple” Kostyliev und es ging in eine 5:10-Halbzeitführung. Obwohl Natus Vincere die folgende Runde gewann, konnte G2 schnell wieder ausgleichen und sich den Mappoint mit 15-8 sichern. Natus Vincere legte vier Treffer in Folge hin, und s1mple zeigte sich in bester Form. Aber m0NESY machte zwei schnellen Kills und holte G2 einen 1:0-Serienvorteil.

Unbeeindruckt von einem 0:3-Auftaktrückstand schlug G2 mit der CT-Mannschaft schnell zurück und übernahm die Führung, nachdem sie sechs Runden in Folge gewonnen hatten. Als Natus Vincere schließlich die Serie ihrer Gegner durchbrach und in Runde 11 einen Doppelsieg anstrebte, gelang m0NESY ein unglaublicher 1v3-Clutch mit der AWP, der Natus Vincere das Genick brach und G2 eine 11-4-Halbzeitführung ermöglichte.

Nach dem Seitenwechsel verhalf s1mple seinem Team zu einem bemerkenswerten Comeback. Dank einer felsenfesten Verteidigung von Mirage konnte NAVI nach einer Siegesserie von sieben Runden zum 11:11 ausgleichen, aber das war nicht genug. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen am Ende der Map ging es hin und her, bis m0NESY dem ein Ende setzte und G2 den 2:0-Sweep abschloss. FaZe wird im großen Finale auf G2 treffen. Das Match wird heute, den 27.Februar um 17:00 Uhr in der Spodek Arena stattfinden.

Folgt uns auf TikTok für jede Menge weitere, brandheiße CS:GO News!