iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fabio | Oktober 5, 2021

IEM Fall NA: Liquid & die Underdogs

Team Liquid sind die ganz klaren Favoriten in der IEM Fall NA. Sie sind das einzige Team, das zumindest konsequent gegen Astralis und Co. angehen kann – auch wenn sie meistens verlieren. Aber was können die anderen Roster leisten und wer wird sich für Stockholm qualifizieren?

Momentan stehen EXTREMUM knapp an der Spitze der Punktetabelle. Das liegt an den RMR-Events von 2020, in denen sie sich besser als Liquid geschlagen hatten. Trotzdem sind Gabriel “Fallen” Toledo und seine Jungs die einzigen Spieler, die regelmäßig in Europa aufgetreten sind und auch performt haben. Neben ihnen stehen FURIA und Evil Geniuses, die ebenfalls ein Ticket zum PGL Major buchen wollen.

Evil Geniuses wieder mit stanislaw

Peter “stanislaw” Jarguz war bei der BLAST Premier Gruppenphase nicht mit dabei. Dann war das Team auch noch ohne Valentin “poizon” Vasilev unterwegs, was ihnen nur noch mehr schadete. Bei der IEM Fall NA treten sie aber wieder mit dem vollen Lineup auf. Das erhöht ihre Chancen enorm, auch wenn der Roster in den letzten Monaten schlecht performt hat.

FURIA haben mit Paytyn “junior” Johnson und Lucas “honda” Honda Cano ähnliche Erfahrungen gemacht. Erst schickten sie den Amerikaner auf die Ersatzbank, dann schickten sie honda in das Academy Team. Dafür dasrf jetzt André “drop” Abreu mit machen. Ob ihnen das einen Leistungsschub verpasst, ist fraglich.

Aber das ist der Vorteil eines RMR-Events – FURIA, EG und Co. müssen gar nicht die Spitze erreichen! Ganze fünf Teams werden über die Punktetabelle für Stockholm qualifiziert. Da reicht es also, sich in den Playoffs zu platzieren. Für Teams wie Bad News Bears sind die Punkte aber doch noch etwas wichtiger, denn sie haben aus dem Vorjahr nichts mitnehmen können.

Können Liquid sich an den Underdogs vorbeispielen?

Auch wenn die Jungs rund um Fallen im Vergleich die besten Leistungen auf dem Server hinlegen, sind sie noch lange nicht sicher. Ihr jüngstes Match gegen Heroic hat gezeigt, wie leicht sie ihren Nerven erliegen können. Jetzt treffen sie auf nordamerikanische Underdogs und explosive brasilianische Teams – und das auch noch in Best-of-Ones! Die Top 2 in der Gruppe A ist auch für sie ein Muss, wenn sie sich noch für die Legends Stage des Majors qualifizieren wollen. Extra Salt und EXTREMUM sind wohl ihre größten Gegner in dieser Konstellation.

Alle Teams kommen am ersten Spieltag bereits auf den Server und geben uns einen ersten Eindruck darüber, wie sich das Bracket entwickeln wird. Die kurze Gruppenphase mündet in einem noch kürzeren Playoffs-Abschnitt. Neben den Halbfinalen und den Großen Finale finden noch Kämpfe um den fünften und dritten Platz statt. Dadurch werden die Punkte zwischen den Teams aufgeteilt und eine Rangordnung gebildet, die letztlich über die Qualifikation für Stockholm entscheidet.