iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Juli 19, 2022

IEM Cologne bricht Rekord mit 1,25 Million Zuschauern

Die IEM Cologne war ein massiver Erfolg und hatte fast 1,25 Millionen Zuschauern in der Spitze. Damit bricht das große Finale in Köln den bisherigen Rekord der IEM Katowice aus dem Vorjahr.

Die diesjährige IEM Cologne wird auf jeden Fall in den Köpfen der Fans bleiben, denn die beiden besten Teams der Welt, Natus Vincere und FaZe, lieferten uns ein wildes Kopf an Kopf Rennen, was für jede Menge Spannung sorgte. Keines der beiden Teams war in der Lage, die ersten vier Maps für sich zu entscheiden, sodass es auf der entscheidenden Map Nuke zu einem gigantischen Showdown kam und schließlich FaZe zum Gewinner kürte.

Erfolgreiches Nicht-Major Turnier

Das große Finale dauerte fast 7 Stunden lang und war das meistgesehnste Nicht-Major-Match in der Geschichte von CS:GO war und hat mit 1,25 Millionen Zuschauern in der Spitze einen Rekord aufgestellt.

Saisonfinale stellt neuen Zuschauerrekord auf

Das große Finale zwischen Natus Vincere und FaZe entschied nicht nur darüber, wer am Ende die Trophäe in die Höhe stemmen durfte, sondern auch darüber, welches der beiden Teams ganz oben an der Weltrangliste steht. Nachdem sie diesen Platz in der letzten Woche an ihre russisch-ukrainischen Rivalen verloren haben, hat der Sieg von FaZe das Team wieder an die Weltspitze katapultiert.

FaZe auf Erfolgskurs

Mit dem Triumph von FaZe erhöht sich auch die Zahl der Intel Grand Slam-Titel auf drei. Das internationale Team muss nur noch einen weiteren von der ESL organisierten Wettbewerb gewinnen, um den begehrten Grand Slam und 1 Million Dollar Preisgeld mit nach Hause zu nehmen. Sollte FaZe das Kunststück gelingen, wäre Russel “Twistzz” Van Dulken der erste Spieler in der Geschichte sein, der den IGS zweimal gewinnt, nachdem er ihn 2019 schon mal mit Liquid gewonnen hat.

Rekord übertrifft IEM Katowice

Der neue Zuschauerrekord übertrifft den der IEM Katowice 2022, der bei 1,12 Millionen Zuschauern in der Spitze lag, als die Welt ein fesselndes Finale zwischen G2 und FaZe erlebte, das mit einem 3:0-Sweep zugunsten von Karrigans Team endete. So wie es aussieht, ist das große Finale der IEM Cologne 2022 das sechstmeistgesehene CS:GO-Match der Geschichte, nur hinter dem IEM Katowice Major 2019, dem ELEAGUE Major 2018, dem ELEAGUE Major 2017, dem PGL Major Antwerpen und dem PGL Major Stockholm.

So wie sich die Zuschauerzahlen entwickeln, können wir davon ausgehen, dass in den nächsten Jahren noch viel mehr Leute einschalten werden um sich das Spektakel anzusehen. Es ist kein Geheimnis, dass Esport immer beliebter wird und immer mehr Leute erreicht und von daher können wir davon ausgehen, dass in Zukunft mit Sicherheit auch dieser Rekord mit 1,25 Millionen Zuschauern nochmal gebrochen wird.