iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | April 24, 2022

Hinweise zu neuem Overwatch-Held auf Colosseo?

Mittlerweile gibt es immer mehr Bilder aus der Alpha-Version von Overwatch 2 und einige aufmerksame Spieler haben gesehen, dass es auf einer der neuen Maps, Colosseo, einen Hinweis auf den nächsten neuen Helden der Fortsetzung geben könnte. Dieser Held wird wahrscheinlich Zephyrus heißen.

Es ist schon eine bekannte Tradition, dass die Entwickler von Overwatch dafür bekannt sind, in den verschiedenen Maps Ostereier zu verstecken, wo es Hinweise zu den zukünftige Helden gibt. So gab es zum Beispiel Poster der Junker Queen auf der Map von Junkertown, und viele Ostereier von Sigma waren auf dem Lijang-Turm zu finden.

Neuer Hero auf Map versteckt?

Das Gleiche gilt für den Nachfolger Overwatch 2, der nicht nur neuen Content wie Sojourn und einer Reihe von Helden-Workshops bringt, sondern auch vier neue Maps einführt. Auf einer dieser neuen Map, Colosseo, haben einige Spieler Hinweise auf den möglichen nächsten Helden des Spiels entdeckt.

Der Youtuber Master Ian Gamer war einer der ersten, der auf Colosseo mehrere Hinweise und Andeutungen auf den nächsten möglichen Helden, Zephyrus, entdeckt hat. Vor der Alpha-Version des Spiels konnten die Spieler ein Poster sehen, auf dem zwei Gladiatoren gegeneinander kämpften, die scheinbar von Menschen gesteuert wurden.

Der eine Gladiator heißt Maximus, und der andere Zephyrus. Master Ian Gamer hat in dem Spiel eine Bar gefunden, wo ein Bildschirm an war. Darauf konnte er weitere Informationen über die kämpfenden Gladiatoren und über das Charakterdesign von Zephyrus in Erfahrung bringen.

Es ist schon eine bekannte Tradition, dass die Entwickler von Overwatch dafür bekannt sind, in den verschiedenen Maps Ostereier zu verstecken, wo es Hinweise zu den zukünftige Helden gibt. So gab es zum Beispiel Poster der Junker Queen auf der Map von Junkertown, und viele Ostereier von Sigma waren auf dem Lijang-Turm zu finden.

Hinweise zu Zephyrus

Neben seinem Namen “Zephyrus” sieht man auch eine italienische Flagge. Von daher kann es gut sein, dass Zephyrus ein Italiener ist oder eventuell für Italien kämpft. Wobei Zephyrus eigentlich der Name eines griechischen Gottes ist, es würde also auch Sinn machen wenn er Grieche wäre. Um alles noch verwirrender zu machen, sieht es so aus, als würde einer eine traditionelle polnische Rüstung tragen.

Es kann sein, dass es einfach nur ein Design-Fehler ist, oder aber ein Hinweis auf die Geschichte von Zephyrus. Bis jetzt ist all das aber reine Spekulation und nichts bestätigt worden. Was besonders auffällt: Zephyrus hat auch ein Paar Flügel auf dem Rücken, die denen von Mercy sehr ähnlich sind. Es könnte gut sein, dass er damit fliegen kann. Außerdem sieht es so aus, als würde er zwei dünne Schwerter als Waffen tragen, was bisher kein anderer Held in Overwatch hat.

Obwohl sich die Fans über einen potenziellen neuen Helden freuen, sieht es so aus, als müssten wir uns erstmal gedulden. Denn nach der Veröffentlichung von Sojourn ist ein neuer Charakter erstmal ziemlich gering. Tatsächlich hat Blizzard schon vor einiger Zeit bestätigt, dass bei der Veröffentlichung von Overwatch 2 nur ein neuer Held hinzugefügt wird.