iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Juli 1, 2022

Hat Atlanta FaZe ihr Logo von jemandem geklaut?!

Es sieht ganz danach aus, als hätte Atlanta FaZe sein Logo von der Modemarke “Alpha Forward” abgekupfert. Die Logos sind sich extrem ähnlich, wobei Alpha Forward’s Logo schon zwei Jahre vor dem von Atlanta FaZe designt wurde. Das hat bei den Fans und im Internet generell für jede Menge Ärger gesorgt.

Atlanta FaZe ist wohl die größte Franchise in der kurzen Geschichte der CDL, mit einer Weltmeisterschaft und mehreren Siegen in ihrem Namen. Außerdem ist es eine Tochtergesellschaft des FaZe Clan, einer der größten Esport-Organisationen der Welt mit Millionen von Fans und Investoren, zu denen Sportstars und Prominente gehören.

Der FaZe Clan ist auch nicht ganz unumstritten, denn sie haben sich schon so einige Skandale erlaubt. Von rüpelhaftem Auftreten bis zu dem Save The Kids-Skandal (einem Krypto-Scam), der FaZe Clan serviert immer wieder Kontroversen. Jetzt kommt noch eine dazu, denn wie es aussieht, haben sie ihr Logo von jemand anderem geklaut.

Logo einfach kopiert

Bei einer so großen Organisation könnte man eigentlich erwarten, dass sie dafür sorgen, dass ihr Branding immer auf dem Punkt ist und, ganz zu schweigen davon, tatsächlich ihr eigenes ist – aber das scheint nicht der Fall zu sein. Das “AF”-Logo, das in diesem Fall für Atlanta FaZe steht und dank seiner zackigen Buchstaben einen hohen Wiedererkennungswert hat, ist eine Weiterentwicklung von dem ursprünglichen FaZe-Clan-Logo.

Vor wenigen Tagen ging auf Twitter plötzlich das Alpha Forward-Logo wie ein Lauffeuer herum und wie man feststellen kann, sehen sich die beiden Logos im Grunde komplett ähnlich. Viele Leute kamen schnell auf den gedanken, dass Alpha Forward das Logo von Atlanta FaZe gestohlen hat und es als sein eigenes Werk ausgeben wollten. Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Alpha Forward hat Logo vor FaZe entworfen

Kurze Zeit später twitterte der Eigentümer von Alpha Forward ein Bild seiner Original-Patent- und Markendokumentation, die beweist, dass er das AF-Logo (wenn auch mit zwei Vierecken über den Buchstaben) schon im Dezember 2017 registriert hat.

Das Atlanta FaZe-Logo wurde fast zwei Jahre später, im Oktober 2019, enthüllt. Laut der Website der Call of Duty League wurde es von FaZe Clan-Besitzer Thomas “Temperrr” Oliveira entworfen, “als Hommage an die reiche Kultur von Atlanta, aber auch als Anerkennung für die Esports-Fortschritte von Atlanta Esports Venture in diesem Bundesstaat.” Sieht also in dem Fall nicht gut für Atlanta FaZe aus. Einige Fans haben danach angefangen FaZe zu beschimpfen und FaZe vorgeworfen, sie hätten das Logo “gestohlen”.

Ob das Logo wirklich kopiert wurde, ist unklar, aber die beiden sind fast vollkommen identisch. Wenn das Alpha Forward-Logo nicht die beiden oberen Formen über den Buchstaben hätte, wären sie genau gleich – und dann hätte Atlanta FaZe mit Sicherheit ein großes Problem. Wie es jetzt weitergeht ist unklar. Es könnte sein, dass Alpha Forward eine Klage einreicht, aber das wird sich erst mit der Zeit zeigen.