iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
daniel | Juni 6, 2020

Haksal wechselt zu New York Excelsior

Gestern gab New York Excelsior bekannt, dass man den Südkoreaner Hyojong Kim für die restliche Overwatch-Saison im Jahr 2020 verpflichtet hat. Kim, der den Overwatch-Fans wohl eher unter dem Nick ‘Haksal’ bekannt sein dürfte, erreichte im letzten Jahr mit Südkorea den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft.

Letztes Jahr stand er zudem im OWL-Finale, wo sein Team jedoch gegen die San Francisco Shock’s unterlegen war. Derzeit fehlt Haksal also noch ein großer Titel in Overwatch, doch mit seinem neuen Team könnte sich das ändern. NYXL (New York Excelsior) steht derzeit in der OWL mit einem Stand von 10-3 auf dem vierten Platz. Damit hat sich das Lineup rund um Libero, Nenne, WhoRU und Saebyeolbe einen Grundstein gelegt, um im Kampf um die Meisterschaft mitzumischen.

NYXL verstärkt sich mit Haksal

Haksal ist überall für seinen Umgang mit Genji bekannt und soll damit dem Team eine Verstärkung sein. Zunächst wurde er nur für den Rest dieser Overwatch-Saison verpflichtet. Bei entsprechender Leistung und Erfolgen für die Esport Organisation aus New York könnte eine Verlängerung des Vertrags jedoch möglich sein. Haksal zeigte sich indes stolz über seinen Wechsel zu NYXL und verkündete via Social Media an die Fans des Teams, dass er sich anstrengen wird und hofft, dieses Jahr einen großen Titel mit seinem neuen Lineup zu holen. Zudem bat er auch um die Unterstützung der Fans in diesen Zeiten und hat angekündigt, hart zu arbeiten, damit die New York Excelsiors in diesem Jahr vor allem in der OWL noch einige Erfolge verbuchen dürfen.