iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Mai 2, 2022

Gob b kommt als CS:GO-Coach zu BIG zurück

Der legendäre deutsche In-Game-Leader gob b kehrt VALORANT den Rücken zu und wird sich in seiner neuen Rolle als Chefcoach von BIG, wieder auf CS:GO konzentrieren. Gob B war eines der Gründungsmitglieder von BIG und wird ab jetzt das CS:GO Line-up coachen. Um für ihn Platz zu machen, musste enkay J, der frühere Chefcoach, gehen.

Gob b wird versuschen, das CS:GO Line-up von BIG wieder richtig auszupolieren und ihnen mit seiner jahrelangen Erfahrung unter die Arme zu greifen. Die deutsche Organisation BIG hat vor kurzem verkündet, dass der 34 Jahre alte Fatih “gob b” Dayik nach seiner Hilfe und Unterstützung während dem RMR-Turnier als neuer Chefcoach zum CS:GO-Team gestoßen ist.

Neuer “alter” Coach gob b

Roman “Roman R.” Reinhardt, Head of CS:GO bei BIG, erklärte, dass Gob b beim RMR alles für sein Team gegeben hat und damit einen positiven Einfluss auf das Line-up hatte: “Jeder konnte die Energie und die Aura spüren, die er beim RMR mitbrachte, und er spielte eine große Rolle bei unserer Leistung in Bukarest.”

Der frühere Coach Niclas “enkay J” Krumhorn musst dafür gehen. Wie es für enkay J weitergeht, ist derzeit noch nicht bekannt. Bis jetzt hat sich der Ex-Coach auch noch nicht dazu geäußert und für neue Pläne ist es wahrscheinlich noch zu früh.

Gründungsmitglied, Spieler, Coach

Gob b war eines der ersten Gesichter und Gründungsmitgliedern von BIG. Im Laufe der Jahre hat er verschiedene Positionen in der Organisation gehabt. Zuerst hat er selber professionell für BIG gespielt, später coachte er dann das Nachwuchsprojekt Big Academy, und zum Schluss betreute er das VALORANT Line-up der Organisation.

Gob b hat auf jeden Fall eine bewegte Karriere hinter sich, bzw ist noch mittendrin. Er kehrt jetzt zu seiner großen Liebe CS:GO zurück, das Spiel, mit dem er früher große Erfolge feiern konnte. Mit BIG stand er im großen Finale der ESL One Cologne 2018 und erreichte mehrere Major-Playoffs. Fatih “gob b” Dayik sagte über seinen Weggang von VALORANT zurück zu CS:GO folgendes:

“Meine Reise in Valorant ist vorbei, ich habe alles gegeben und ich bin mir sicher, dass unser neues Team ein starker Konkurrent für die anderen VCT-Teams sein wird. Es ist an der Zeit, meinem Herzen zu folgen und zu dem Spiel zurückzukehren, das mich zu der Person gemacht hat, die ich heute bin! In den letzten Wochen hatte ich bereits die Gelegenheit, unserem CS:GO-Team zu helfen, insbesondere beim RMR Major Qualifier. Auch wenn ich Tobias “tow b” Herberhold Anfang 2020 assistiert habe, ist es für mich immer noch etwas Neues, Headcoach zu werden. Ich bin nicht der Typ, der Dinge nur ausprobiert: wenn ich mich engagiere, dann mache ich das zu 100%. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und auf meinen ersten Auftritt beim PGL Antwerp Major!”

BIG hat jetzt folgendes Line-up:

  • Karim “Krimbo” Moussa
  • Josef “faveN” Baumann
  • Florian “syrsoN” Rische
  • Johannes “tabseN” Wodarz
  • Tizian “tiziaN” Feldbusch
  • Fatih “gob b” Dayik (neuer Coach)

BIG wird bei der IEM Dallas 2022 Europe im Closed Qualifier antreten, wo sie in der ersten Runde auf Apeks treffen werden. Dort wird gob b auch sein Debüt als Chefcoach geben.