iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Dezember 13, 2021

Giveaway: Die Fragster Weihnachts-Schnitzeljagd

Wir präsentieren euch das Giveaway der besonderen Art: Die Fragster Weihnachts-Schnitzeljagd! Ihr wollt den inneren Sherlock Holmes in euch channeln und dadurch noch etwas gewinnen? Dann ist es sicherlich kein Zufall, dass ihr hier gelandet seid!  Die Aktion läuft seit dem 1. Dezember und endet am 24. Dezember.

Eine Schnitzeljagd? Online? Ja, ihr habt richtig gelesen. Ihr fragt euch jetzt sicherlich wie das Ganze funktionieren soll. Wenn das der Fall ist, seid ihr hier goldrichtig. Jeden Tag findet ihr in einem unserer Artikel ein weihnachtliches Schlüsselwort und am Ende entsteht aus allen Wörtern ein Codewort, das ihr hier eingeben müsst um noch leichter zu gewinnen. Dem Gewinner winkt eine 100€ Paysafecard.

Wie läuft die Schnitzeljagd ab?

Die Mathe-Genies unter euch werden schon drauf gekommen sein: insgesamt gibt es 24 Lösungswörter. Am 25. Dezember veröffentlichen wir einen Entschlüsselungs-Code, mit dem ihr erfahrt, welchen Buchstaben ihr vom jeweiligen Wort braucht, um den Lösungssatz zu bilden. Das bedeutet also: 24 Artikel an 24 Tagen, mit 24 Lösungswörtern, die jeweils einen Lösungsbuchstaben enthalten. Daraus ergibt sich dann der Lösungssatz, der aus 24 Buchstaben besteht.

Wenn ihr an irgendeinem Tag mal nicht auf das Lösungswort kommt, schaut einfach auf unserem Twitter Account vorbei. Da posten wir immer einen Hinweis, in welchem Artikel das Wort vom Vortag versteckt war. Am Ende könnt ihr dann hier den Lösungssatz eingeben.

Jetzt könnte es ja durchaus so sein, dass man unterschiedlicher Auffassung ist, welche Begriffe “weihnachtlich” sind, bzw. welche Wörter man mit der Weihnachtszeit in Verbindung bringt. Wenn jetzt zum Beispiel einer von euch für sich sagt, dass er an warmes Wetter, Sandalen und Wassereis bei dem Wort ‘Weihnachten’ denkt, steht uns nicht zu, zu sagen dass es nicht so ist. Höchstens würden wir uns vielleicht etwas Sorgen um die Person machen, da das schon ziemlich merkwürdige Assoziationen mit der Weihnachtszeit wären.

Aber naja, jeder tickt halt etwas anders. Deswegen haben wir die jeweiligen Lösungswörter in den Artikeln, als kleine Hilfe für euch auch noch fett gedruckt und kursiv gemacht. Zusätzlich findet ihr am Anfang der Artikel diesen Disclaimer: Dieser Artikel ist Teil unserer Weihnachts-Schnitzeljagd (Teil XX).

Ein Beispiel zum Verständnis

Mag sich erst mal komplizierter anhören, als es eigentlich ist. Wir erklären euch das Ganze einfach mal anhand eines Beispiels. Gehen wir mal davon aus, man macht das Ganze nur mit 5 verschiedenen Artikeln. Eure Aufgabe ist es in diesem Beispiel also, in 5 verschiedenen Artikeln, 5 Weihnachtswörter zu finden und daraus am Ende ein Lösungswort aus 5 Buchstaben zu bilden. Ihr habt also in den Artikeln zum Beispiel folgende Wörter entdeckt: Lebkuchen, Schneemann, Jesus, Geschenkpapier, Elfen.

Sobald ihr dann den Entschlüsselungs-Code von uns bekommt, habt ihr alles was ihr braucht, um das Rätsel zu lösen. Der Code für das Beispiel lautet 3 5 3 2 5. Die Zahlen verraten euch der wievielte Buchstabe des jeweiligen Wortes gesucht ist. LeBkuchen, SchnEemann, JeSus, GEschenkpapier, ElfeN, ergibt “Besen”.

Das war’s dann auch schon. Nur noch hoffen, dass ihr schnell genug wart und schon kommt der Weihnachtsmann im Auftrag von Fragster mit einer 100€ paysafecard vorbei. Wir wünschen euch viel Erfolg und eine besinnliche Weihnachtszeit.