csgo cyx titel

Gedenken an Antonio “cyx” Daniloski

Auf den Tag genau zehn Jahre ist es her, als der damalige mousesports Spieler Antonio „cyx“ Daniloski tragischerweise bei einem Autounfall ums Leben kam.

Mousesports war auf dem Weg zum nächsten großen internationalen Titel, das Team landete gerade in Shanghai für die IEM5 Global Challenge als sie die Nachricht bekamen. Antonio „cyx“ Daniloski verpasste seinen Flug in Frankfurt und sollte am nächsten Tag nachkommen. Auf der Rückfahrt vom Flughafen passierte dann das Unglück, das Auto geriet durch einen Reifenschaden außer Kontrolle, cyx verstarb noch am selben Tag im Krankenhaus.

Riesentalent

Das ehemalige mousesports Team sowie die ganze Esport Szene stand unter Schock. Cyx galt schon damals als ein absolutes Ausnahme Talent, unter der Flagge von mousesports gewann er etliche Events, fünfmal in Folge gelang es ihnen den ersten Platz der deutschen ESL Pro League zu belegen. Darüber hinaus erhielt er 2008 sogar die Trophäe für den besten Nachwuchsspieler der Szene. Zusammen mit Fatih „gob b“ Dayik, Manuel „Tixo“ Makohl, Navid „Kapio“ Javadi und Franz „gore“ Burghardt gehörte cyx schon im jungen Alter zur Counterstrike Elite. Das Team schien unschlagbar, im Januar 2010 belegten sie noch den ersten Platz der IEM IV European Championship Finals und konnten ihr bisher höchstes Preisgeld (25,000$) mit nach Hause nehmen.

Wo begann seine Karriere?

Vor seiner Zeit bei mousesports, spielte cyx bei diversen kleineren nationalen Teams, darunter bei neXus Gaming oder 360eSports, schon dort machte er immer wieder auf sich aufmerksam. Mit 360eSports gelang ihm dann der Durchbruch. Er gehörte zusätzlich zum Lineup von Team Deutschland und spielte zuletzt im European Nations Champions 2009 mit.

Zu dieser Zeit spielte er schon länger mit gob b zusammen und zeigte ihm, was für ein außerordentliches Talent er war. Vor allem, weil er nicht nur eine, sondern mehrere Rollen im Game übernahm, er galt als „Hybrid-Spieler“ der auch gerne mal die AWP in die Hände nahm.

Zitat gob b: “Er hatte einen wirklich aggressiven Stil, aber er spielte es gleichzeitig intelligent aus. In den meisten Runden der absolute X-Faktor. Er war die treibende Kraft bei uns, und er entwickelte sich immer weiter.”

Anschließend begann die Siegesserie für mousesports, umso tragischer für alle Beteiligten, Teammitglieder und Fans als er am 28.07.2010 von uns ging.

Fatih „gob b“ Dayik gab im Interview mit HLTV.org vor einem Jahr tiefe Einblicke in die Zeit als er mit cyx zusammenspielte. Das gesamte Interview gibt es [HIER]

“Er hat es verdient, nicht vergessen zu werden” – gob b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.