Image
Icon
Fragster | August 30, 2020

Gamescom 2020 – Die bisherigen Highlights!

Die erste digitale Gamescom ist angelaufen und einige Highlights gab es auch schon. Viele Fans der Messe waren anfangs skeptisch, wie sich eine digitale Version, der sonst sehr beliebten Spielemesse machen würde. Ob die „Messe“ dieses Jahr überzeugt und welche Titel enthüllt wurden erfahrt ihr bei uns.

Der erste große Reveal war der Gameplay Trailer von Call of Duty Cold War, einen vollständigen Vorbericht, mit vielen Informationen, über den neuesten Ableger findest du  HIER.

Die Meinungen zur ersten digitalen Gamescom!

Wie kommt die digitale Gamescom bei den Fans an? Seit Covid-19 hat die Gamingbranche ordentlich zu kämpfen. Als die E3 Messe abgesagt wurde, haben sich einige Organisationen, darunter der bekannte Moderator Geoff Keighley zusammengeschlossen und das „Summer Game Fest“ gegründet. Von Mai bis August wurden sämtliche Spiele per Livestream angekündigt. Mehr gab es dann als Publisher und Entwickler mit eigenen Veranstaltungen nachgezogen sind.

Nun ist eines der wichtigsten Events im vollen Gange, doch die Gamescom Digital 2020 kommt bei den Fans nicht wirklich gut an. Viele technische Schwierigkeiten und so einen richtigen Kracher gab es bisher auch noch nicht. In einem Video von Game-Two wurden die Messe zusammengefasst, das Video findest du HIER.

Diese Spiele wurden angekündigt!

Ratchet & Clank: Rift Apart
Neues Material gab es von Ratchet & Clank: Rift Apart zu sehen, während der Opening Night Live-Show wurde die komplette Gameplay Demo gezeigt. Die sah wirklich beeindruckend aus. Gespielt wurde auf der PS5 mit Raytracing und das sah wunderschön aus! Einigen Quellen zufolge soll das Spiel aber nur im „Performance“ Modus auf flüssigen 60 Frames spielbar sein.

Call of Duty Black Ops: Cold War
Der erste Cinematic-Trailer mit kurzen Gameplay Passagen und ersten tiefen Einblick in die Story- Kampagne lässt Fans der Reihe auf einen guten Ableger hoffen. Einen technischen Einblick und Analyse zum Trailer sowie Infos zum Preis und Release Datum findet ihr in unserem ausführlichen Bericht.

Fall Guys, Unknown 9, Dragon Age 4 und mehr

Ein erster Blick auf die zweite Season von Fall Guys, gab es dann auch noch, das Spiel erhält neue Inhalte  darunter neue Minispiele im Mittelalter Setting und Kostüme. Erscheinen soll Season 2 im Oktober.

Mit Unknown 9 kommt ein komplett neues Franchise auf die Playstation 5 & Xbox Series Mit einem genialen Cinematic-Trailer zum Spiel steigt der Hype. Im Trailer sehen wir vermutlich Hauptfigur Haroona, die ihre magische Kraft nutzt, während sie von einem anderen Kind angegriffen wird und durch ein Dimensionswechsel entkommt. Zu Unknown 9 gibt es bereits einiges an vorab Informationen. Ein Roman, ein Podcast, einen Comic sowie ein Browser-Spiel gilt es zu beschnuppern, bevor das Spiel veröffentlicht wird. Ein Release Datum ist noch nicht bekannt.

Nach einem soliden aber nicht an alten Erfolg anknüpfendem letzten Teil wurde Rollenspiel-Riese Dragon Age 4 gezeigt. Legendäres Entwicklerteam BioWare zeigt in einem Teaser und vielen Bildern erste Eindrücke vom Spiel. Das Rollenspiel soll nach April 2022 erscheinen. Interview mit den Entwicklern und Bildern findet ihr HIER.

Ebenfalls gab es Neuigkeiten zum Doom Eternal DLC: „The Ancient Gods“ und zur ersten richtigen modernen Fortsetzung von Crash Bandicoot 4, die erscheint am 02. Oktober für PS4 und Xbox One.

Zu Star Wars: Squadrons gab es bisher nur Multiplayer Inhalte zu sehen, jetzt zeigt EA erstmals Bilder von der Singleplayer-Kampagne, in einem Trailer spielen wir auf der Seite des Imperiums. Erscheinen soll der Weltraum-Ableger am 2. Oktober 2020.

Weitere Ankündigungen!

Die Sims 4 – Star Wars Add-On
08. September 2020 (PS4. Xbox One und PC)

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga (Alle 9 Episoden)
Frühjahr 2021 (PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox One und Switch)

Mafia 1: Definitive Edition
25. September (PS4 und Xbox One – PC sehr wahrscheinlich)

Destiny 2 DLC: Jenseits des Lichts
10. November 2020 (PS4, Xbox One, PC und Stadia)

Little Nightmares 2
Februar 2021 (PC, PS4, Xbox Series X, Switch – Später für PS5)

Twelve Minutes
2020 (PC & Xbox One)

Chorus
2021 (PC, PS5, PS4, Xbox Series X & Xbox One)

Spellbreak (Harry Potter Battle Royale)
03. September 2020 (PC, PS4, Xbox One & Switch)

Dirt 5
16. Oktober 2020 (PC, PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X)

Turrican (Spielesammlung)
Februar – März 2021 (Switch & PS4)

Scarlet Nexus
2020 (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X)

Quantum Error
2021 (PS4 & PS5)

Wasteland 3
Bereits Erschienen (PC, PS4, Xbox One)

WWE 2K Battlegrounds
18. September 2020 (PC, PS4, Xbox One, Switch)

Outriders
4. Quartal 2020 (PC, PS4, PS5, Xbox Series X, Xbox One)

Jurassic World Evolution
November 2020 erstmals für Switch

Last but not least!

Noch mehr gibt es bei NerdStar.tv in der Indie Arena Booth, dort stellen 195 Entwickler ihre Spiele vor und sind sogar bereits anspielbar! HIER geht’s zu NerdStar.tv!

Zudem wurde die neue World of Warcraft Erweiterung mit einem neuen Trailer versorgt, im gleichen Atemzug gab Entwickler Blizzard Entertainment den 27. Oktober 2020 als Veröffentlichungsdatum an.

Medal of Honor bekommt mit Above and Beyong einen waschechten VR Weltkriegs-Shooter. Sam and Max kriegt ebenfalls eine VR Umsetzung und mit Lemnis Gate gibt es einen neuen Arena- Shooter für Fans des Genres. Zu guter Letzt erschien der Surgeon Simulator vom Entwickler Bossa Studios und ist ab sofort spielbar.

Noch ist die Gamescom Digital 2020 nicht vorbei, bis Sonntagabend übertragen sämtliche Kanäle den Endspurt der dies jährigen Messe.