iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | November 16, 2022

G2 Gozen vs. C9 White: Titanen der VCT Game Changers Championship

Gestern startete endlich die VALORANT Game Changers Championship 2022 in Berlin und es ging heiß zu. Die zwei Favoriten C9 White und G2 Gozen trafen aufeinander und es flogen die Fetzen! Hier ist eine Zusammenfassung des ersten Tages.

Am ersten Tag spielten Cloud9 White zuerst gegen KRU Fem und G2 Gozen trat gegen X10 Sapphire an. Danach gab es noch das spannende Matchup zwischen Cloud9 White und G2 Gozen, die beide als starke Teams gelten. Heute geht es mit den Spielen der Teams Shopify Rebellion und Guild X, sowie Team Liquid und Fennel Hotelava weiter, aber zuerst die Ergebnisse von gestern.

Cloud9 White vs. KRU Fem

Schon in der ersten Runde auf Ascent zeigte C9 White seine Stärke und zog an dem LATAM-Team vorbei. Regional war KRU Fem erfolgreich gewesen und konnte sich durchsetzen, aber gegen C9 White reichte es einfach nicht. C9 White bewiesen mit einer 9-Runden-Serie zu Beginn der Map, dass sie in diesem Match der klare Favorit waren.

Obwohl KRU versuchte, sich zu wehren und vier Runden gewinnen konnte, war es wie ein Tropfen auf dem heißen Stein und C9 White konnte die Map mit 13:4 recht schnell beenden. Auf ihrer eigenen Map Haven hatte KRU viel mehr Selbstvertrauen, aber auch das konnte ihnen nicht helfen. C9 White holte sich den Sieg ganz lässig und qualifizierte sich gleichzeitig für das Halbfinale des Upper Brackets.

G2 Gozen vs. X10 Sapphire

Im zweiten Matchup des Tages trat G2 Gozen, ein berühmt-berüchtigtes Team der EMEA-Region, gegen X10 Sapphire an. Und sie wurden ihrem Ruf gerecht. Auf Icebox erlebte X10 Sapphire einen regelrechten Stomp, gegen den sie sich nicht wirklich wehren konnten. G2 Gozen zeigte kein Erbarmen und die Map ging mit 13:4 an G2.

Auf Breeze sah es für die Underdogs besser aus, aber bevor sie den Schwung aufbauen konnten, um die Punkte auszugleichen, hatte G2 bereits ziemlichen Schaden angerichtet, und führte zur Halbzeit mit 9:3. Nach der Halbzeit setzten sie da an, wo sie aufgehört hatten und brachten den Score auf 13. Damit haben sie sich ihren Platz im Halbfinale gesichert.

Cloud9 White vs. G2 Gozen

Da beide Teams einen makellosen Start in das Turnier hingelegt hatten, wurde das Matchup mit Spannung erwartet. Der Start auf Ascent bedeutete, dass Cloud9 bereits früh einen Vorteil hatte, um sich die Führung zu sichern, und sie wussten, dass sie diese Chance nicht ungenutzt lassen durften. Trotz einer wackeligen ersten Halbzeit, die mit einem Unentschieden endete, gelang C9 White ein monströses Comeback und sie konnten  die Map mit 13:7 beenden.

Auf Breeze lief es ähnlich ab, nur dass hier die Rollen vertauscht waren und G2 die Oberhand hatte. Sie haben bewiesen, dass sie auf Breeeze gegen X10 Sapphire gut klar kamen, und das zeigten sie auch im Match gegen C9. G2 konnte sich gegen die besten Spieler von NA durchsetzen und gewann die Map mit 13:6, was zum Decider führte.

Der führte die Teams wiederum auf die Map Pearl und C9 hatte noch nie auf dieser Map gespielt, was natürlich nicht die beste Voraussetzung für ein Decider Game ist. G2s Erfahrung machte sich auch hier bezahlt und sie konnten sämtliche Comeback-Versuche von C9 unterbinden. Mit einem weiteren Stomp zerlegte G2 ihre Gegner und machte sich mit einem Ergebniss von 13:3 zum absoluten Turnierfavoriten.

Bildnachweis: twitter.com/ValorantEsports