iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
Fragster | August 15, 2020

Fortnite – Team Khanada gewinnt Ninja Battles Woche 3

Tyler ‘Ninja’ Blevins hostet nach einer zweimonatiger Auszeit endlich wieder seine Ninja Battle Tournaments. Team Khanada hat einen beeindruckenden Sieg hingelegt. Hier ist ein Rückblick wie alles zustande kam.

Die Ninja Battles!

Ninja launchte seine eigene Serie der Fortnite Competition im Mai mit stolzen 80.000$ Preisgeld. Die ersten beiden Wochen gingen geregelt über die Bühne als die Nordamerika Trios gegeneinander kämpften, dann aber kam das Event schnell zum Stillstand.

Der überraschende Zusammenbruch der Streaming-Plattform Mixer ließ Ninja plötzlich ohne Arbeitsplatz da stehen. Darauf folgte wochenlang erstmal Stille und Ninja gab öffentlich zu sich möglicherweise ganz vom Streamen zurückzuziehen. Allerdings kam er am 5. August plötzlich wieder mit einem Stream zurück.

Er hat sich bisher noch nicht für eine neue Plattform entschieden aber sein Stream markierte seine Rückkehr und erlaubte auch seinem Fortnite Turnieren wieder zurückzukommen. Die dritte Woche der Ninja Battles startete am 13. August und hier ist ein kompletter Rückblick.

Das Turnier!

Der letzte Durchlauf des ein-Tages-Turniers brachte 18 der Top Fortnite Trios aus Nordamerika zusammen. Von FaZe Clan Spielern wie Nate Hill, zum World Cup Champion Bugha und NRG’s Benjyfishy, war das Event voll mit bekannten Gesichtern sowie mit einigen Veteranen der Szene. Jedes Trio trat während dem Turnier in 5 Matches an. Die Teams wurden dann aufgrund der finalen Platzierung in jedem Match bewertet. Dazu wurden dann noch Punkte für die Eliminierungen gerechnet.

Ninja Battles Woche 3 – Finale Platzierungen

Platzierung Team Preisgeld (USD)
1. Bucke, Kreo, Khanada $25,000
2. Riversan, Zyfa, nosh $15,000
3. Reverse2k, mero, Deyy $10,000
4. Cloud, Ferrnando, Iciev $8,000
5. Clix, MackWood, yung calculator $5,000
6. Arkhram, EpicWhale, rehx $5,000
7. Keys, Slackes, Illest $3,000
8. Stretch, Saf, Zayt $3,000
9. Av, RogueShark, Knight $2,000
10. Unkown, Benjyfishy, crr $2,000

11. Scoped, Assault, innocents $1,000
12. EmadGG, Commandment, Cented $1,000
13. Eclipsae, nanolite, Sommerset –
14. Bugha, Chap, Avery –
15. Bizzle, Dubs, Megga –
16. Nick Eh 30, Replays, Edgey –
17. Ceice, Paper, Jamper –
18. Nate Hill, 72hrs, Funk –

Ninja Battles winner

Abb.: Platz 1 Trio in den Ninja Battles

Das Preisgeld für den ersten Platz nahm das Trio von Khanada, Kreo und Bucke mit nach Hause. Alle 3 sind Veteranen im Business aber bei diesem Event spielten sie das erste mal zusammen. Kreo kennt man druch seinen vierten Platz beim World Cup in 2019. Dank seiner Leistung sicherte sich dem Team 25.000$ in dem Online Event.