Fortnite – Epic Games verschenkt V-Bucks wegen Rechtsstreit

Epic Games verschenkt Fortnite V-Bucks als Reaktion auf die Sammelklage. Epic Games verteilt 1.000 V-Bucks an ausgewählte Fortnite-Spieler als Reaktion auf ein umstrittenes Loot Box-System, das 2019 aus dem Spiel entfernt wurde. Als Fortnite 2017 auf den Markt kam, war der “Save the World”-Modus im Fokus. Während der Battle-Royale-Aspekt im Vordergrund stand, bot dieser kooperative Teil des Spiels zufällige Loot Boxen. Es gab aber keine Garantie, dass man spezifischen Gegenstände freischalten konnte.

Sammelklage trotz Entfernung aus dem Spiel

Aufgrund der allgemeinen Kritik an diesem System hat Epic die zufälligen Loot Boxen im Jahr 2019 abgeschafft. Trotz ihrer Entfernung wurden die Entwickler noch Wochen später mit rechtlichen Schritten konfrontiert. Jetzt, rund 2 Jahre nach der Klage, wartet ein Geschenk auf die Spieler, die von dem Problem betroffen waren. Um Wiedergutmachung für die früheren Loot-Lamas zu leisten, werden jedem, der sie gekauft hat, 1.000 V-Bucks ausgehändigt.

“Mit der vorläufigen Genehmigung für eine Sammelklage, schenken wir jedem 1.000 V-Bucks, der ein random Loot Llama gekauft hat”, erklärte Epic in einem 22. Februar Blog-Post. Während die juristischen Auseinandersetzungen ausschließlich in den Vereinigten Staaten stattfanden, hat Epic dieses Angebot für Spieler auf der ganzen Welt geöffnet. 1.000 V-Bucks sollten automatisch auf Ihrem Konto erscheinen.

Abb.: Das ehemalige Random Loot Llama

“Wir glauben, dass Spieler im Voraus wissen sollten, wofür sie bezahlen”, heißt es auf Twitter weiter. “Aus diesem Grund bieten wir ab heute nur noch X-Ray-Lamas an, die Ihnen den Inhalt zeigen, bevor man sie kauft.” Dieser neue Bonus gilt nicht nur für Save the World-Spieler, sondern auch für diejenigen, die ähnliche Lootboxen in Rocket League vor deren Entfernung gekauft haben. 1.000 Credits werden in den kommenden Tagen ebenfalls an Rocket-Spieler verteilt.

“Es ist das Richtige was wir tun”, sagte Jeffrey Jacobson, einer von Epics Rechtsvertretern. “Wir fühlen uns gut mit der Einigung. Wir hoffen, dass die Spieler auch glücklich sind.” Dies ist eine einmalige Belohnung für Spieler in beiden Titeln. Egal, ob man eine einzelne randomisierte Lootbox oder 100 gekauft hat, man hat Anspruch auf das gleiche Geschenk. Allerdings berichten verschiedene Spieler, dass sie die 1.000 V-Bucks in Fortnite erhalten haben, obwohl sie nie ein Loot-Lama gekauft haben.

Es besteht die Möglichkeit, dass dieser Bonus für alle in Kraft tritt, die das Tutorial für “Save the World” abgeschlossen haben, bevor random Loot Boxen 2019 entfernt wurden. Wenn die Fortnite V-Bucks oder Rocket League Credits noch nicht auf dem Konto sind, macht euch keine Sorgen, denn es ” könnte ein paar Tage” dauern, bis sie erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.