iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juni 1, 2021

Fortnite – Epic Games sagt alle LAN-Events bis 2022 ab

Alle Fortnite Events bis 2022 wurden abgesagt. Epic Games hat Teams und Organisationen mitgeteilt, dass sie wegen dem Coronavirus bis 2022 keine In-Person-Events für Fortnite oder andere Spiele erwarten sollten. Live-Events wie der Fortnite World Cup 2019 haben dazu beigetragen, die Popularität des Spiels noch mehr zu fördern, aber wie bei den meisten anderen Pro-Szenen in den letzten anderthalb Jahren gehören LANs mittlerweile der Vergangenheit an.

Vorsichtsmaßnahme von Epic Games

Elite Esports-Spieler / Manager Connoreo hat eine Nachricht gepostet, die das Team von EPIC erhalten hat und die anscheinend bestätigt, dass es bis April 2022 keine persönlichen LAN-Events geben wird. “Sie erklärten, dass sie nicht planen, In-Person-Events bis zum 2. Quartal 2022 zu veranstalten”, schrieb Connoreo. “Wir sind nicht ganz einverstanden mit Epic Games Entscheidung aber wir respektieren Epic Games und die Rücksicht die sie auf alle nehmen.”

Als EPIC die Nachricht verbreitete, sagten verschiedene Turniere ab und erstatteten den Leuten mit Tickets ihr Geld zurück, so dass die Organisationen nun entscheiden müssen, wie sie weiter vorgehen wollen, da sie nicht mehr an LANs teilnehmen können.

Wahrscheinlich wird es jetzt wie beim VCT Masters Reykjavik LAN-Event für VALORANT laufen, das auch sehr erfolgreich war. Obwohl keine Fans auf der Tribüne saßen, schalteten Hunderttausende von Zuschauern ein, um die Spieler gegeneinander antreten zu sehen.

Eventuell wird es auch schon vor dem April 2022 wieder Live-Events geben, je nachdem wie sich die globale Situation weiterentwickelt. Im Moment sieht es jedoch eher düster aus und wir müssen uns erstmal mit Online-Events zufriedengeben.