iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | September 24, 2020

Fortnite – deinstalliert iOS 14 das Spiel von Apple Geräten

Epic Games hat eine Warnung an alle Fortnite Spieler herausgegeben, die derzeit erwägen, Apples neues iOS-14-Update herunterzuladen: Das kürzlich veröffentlichte Upgrade vom 16. September könnte das Battle Royale “für immer” von ihrem Gerät löschen. In der vergangenen Woche hat Apple eines seiner größten iOS-Updates aller Zeiten eingestellt.

Das Betriebssystem-Upgrade mit der Bezeichnung iOS 14 brachte eine Anpassung des Startbildschirms, Widgets und mehr für iPhones und iPads. Wenn du ein begeisterter Fortnite-Spieler bist, solltest du mit dem Herunterladen vielleicht noch etwas warten – laut Epic Games ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man den Zugang zu Fortnite “für immer verliert”, wenn man das iOS-14-Update installiert.

SO WIRD DEIN FORTNITE NICHT VON DEINEM IOS GERÄT GELÖSCHT

“Wenn Apples’ Meldung ‘Temporary Remove Apps to Install the Software Update?’ akzeptiert wird, kann dies dazu führen, dass Fortnite gelöscht wird”, warnte Epic Games am 23. September. “Fortnite kann später nicht mehr installiert werden, da Apple die Benutzer daran hindert, dies zu tun.

Es ist unklar, ob dies einfach ein Nachlaufeffekt des iOS-14-Updates ist, oder ob Apple sich bemüht hat, Fortnite von allen aktiven Geräten zu löschen. Jetzt stehen die Fortnite-Fans vor der schweren Entscheidung, das weltberühmte Battle Royale auf ihren Handys zu behalten oder auf Apples flashy iOS 14-Update zu aktualisieren.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, beides nach dem Betriebssystem-Upgrade beizubehalten. Man brauchen nur ein paar Umgehungsschritte zu befolgen, und man kann das Beste aus beiden Welten erhalten – die Fortnite-App wird nicht gelöscht, aber das iOS 14-Update wird weiterhin installiert, zusammen mit all seinen brandneuen Funktionen. Und so geht’s:

So verhindert man, dass Fortnite während des iOS 14-Updates gelöscht wird:

  • Wenn die Aufforderung “Temporäres Entfernen von Apps” erscheint, drücke auf “Abbrechen”.
  • Gehe dann zu Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher.
  • Lösche unerwünschte Apps, Musik und Videos.
  • Kehre zum iOS 14-Update-Download-Bildschirm unter “Software-Aktualisierung” zurück.
  • Führe die iOS 14-Aktualisierung erneut aus. Die Aufforderung “Apps entfernen” wird nicht mehr angezeigt.

Die öffentliche Warnung von Epic ist nur die jüngste Wendung in einer lang andauernden Saga zwischen den Fortnite-Entwicklern und Apple, die sich in mehrere juristische Auseinandersetzungen ausgeweitet hat.

Anfang dieses Monats verlangte Epic sogar, dass Apple Fortnite wieder in den iOS-App-Store zurückstellt, nachdem bekannt wurde, dass das Battle royale einen 60-prozentigen Rückgang der aktiven Nutzer zu verzeichnen hatte. Apple entschied sich jedoch, die Forderung des Verlegers abzulehnen.

Fortnite wurde erstmals am 13. August aus dem Apple-App-Store entfernt. Epic Games verklagt den globalen Technologiekonzern derzeit und bezeichnet ihn als “Panikmacher”, der “zu viel Macht in der Handheld ? -Gaming-Industrie aufgebaut haben”.