Image
Icon
Fragster | September 20, 2020

Fortnite – Aufkommende Talente gewinnen DreamHack in NA

Die dritte DreamHack Open featuring Fortnite nähert sich dem Ende. Da die besten Spieler aus NA West und Ost bereits um den Preispool von 250.000 $ konkurriert haben, ist nur Europa noch übrig. Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen, machte die DreamHack Open ft. Fortnite ihren dritten Schritt ins Rampenlicht des Esports und veranstaltete vom 12.- 20. September ein weiteres Turnier, bei dem die Besten der Besten um einen Anteil der 250.000 $ kämpften.

Tausende von Spielern wurde bis zum Finale auf ein paar Hundert reduziert, und jeder, der teilnahm, hatte eine Chance zu gewinnen. Von Favoriten wie Arkhram bis Bugha und weiteren brachte die Veranstaltung die Besten aus allen Regionen zusammen.

NA West DreamHack Standings

In NA West holte sich Alliege mit einem 300-Punkte-Haul die Krone, während die übrigen Top-Fünf-Spieler um etwa 5-20 Punkte zurückfielen. Jeder Spieler kämpfte hart, da die Abstände zwischen ihnen auf der ganzen Strecke gefährlich eng waren. Spieler, die aggressiv gekämpft und Eliminationen gejagt haben, wurden stärker belohnt als Spieler, die defensiv gespielt haben, und die knappe Endabrechnung zeigt, wie stacked die Region wirklich ist.

Alliege zeigte eine wunderbare Leistung, holte sich den Meistertitel und kassierte 4.000 Tausend Dollar Preisgeld. Nach wurde mit 287 Punkten Zweiter und erhielt 2.000 Dollar, während 100 Thieves’ Arkhram mit 281 Punkten und 1.800 Dollar den dritten Platz belegte.

Place Player Points
1st Alliege 305
2nd Nach 287
3rd Arkhram 281
4th criizux 266
5th wavy 253
6th Cented. 251
7th TurtleTavern 244
8th Dubs 234
9th Lanjok 193
10th dylannx 191
11th Jamper 191
12th Whofishy 190
13th Jelty 181
14th Epikreet. 178
15th Acorn 178
16th maken 174
17th cyfare 172
18th GoodGuyNani Tv 164
19th Domo. 164
20th Entrpy GF 155

NA East DreamHack Standings

Auf der anderen Seite Nordamerikas stürzte Marzz_Ow seine Gegner und gewann das DreamHack Open-Regionalturnier NA East. Mit einer Gesamtpunktzahl von 290 Punkten schlug Marzz_Ow den amtierenden Solo-Weltmeister Bugha, der gerade mal vier Punkte Rückstand hatte, nur knapp. Ähnlich wie bei NA West war auch dieses Regionalturnier eine intensive Sache, bei dem die meisten Spieler nahe nebeneinander trafen, wobei nur wenige Punkte zwischen den ersten fünf Punkten lagen.

Der Champion konnte seinen Thron durch taktisches, aber dennoch aggressives Gameplay erobern, was ihm viele Eliminations und sogar einen Victory Royale einbrachte. Marzz_Ow kassierte 10.000 Dollar, Bugha verdiente 5.000 Dollar auf dem zweiten Platz, während das hen Dritter wurde und 4.700 Dollar gewann.

Place Player Points
1st Marzz_Ow 293
2nd bugha 289
3rd hen 270
4th Hajie 265
5th Rocaine 247
6th Outcast Mero YT 246
7th MackWood1x 245
8th Jamper 234
9th Whofishy 219
10th frapaiXX 218
11th Slackes 218
12th Crumblerr 212
13th Aperta_ 207
14th strawhat charlie 205
15th nanolite 205
16th DeRoller. 200
17th Zexrow 198
18th notpandda 195
19th Ajerss 187
20th tаhi 183