iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Dezember 14, 2021

Formel 1 Fahrer Lando Norris gründet eigenes Halo Team

Die Liste der Sportler die vom normalen Sport zum digitalen Sport wechseln wird immer länger. Der 22 Jahre alte Formel 1-Fahrer Lando Norris hat vor kurzem die Gaming- und Entertainment-Marke Quadrant gegründet. Mittlerweile haben sie auch ihr erstes professionelles Team unter Vertrag genommen und sind jetzt ready ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Quadrant wurde letztes Jahr im November vom britischen Formel 1-Star Norris in Zusammenarbeit mit seiner Managementfirma ADD Management und Veloce Esports gegründet und begann ursprünglich mit einer Gruppe von Content-Creatoren. Inzwischen ist etwas mehr als ein Jahr vergangen und und sie haben sich bereits einen großen Sponsor angeln können, nämlich den Hardware Hersteller Elgato.

Quadrant steigt in Halo Infinite ein

All das ist eine gute Basis für das Unternehmen so richtig in den Gaming-Bereich einzutauchen und deshalb haben sie jetzt ihr allererstes Esports-Team ankündigt, das in Halo Infinite antreten wird. Das Team wird das erste Mal live auf der Bühne zu sehen sein beim HCS Kickoff Major in Raleigh, North Carolina, das vom 17. bis 19. Dezember stattfinden wird. Bei dem Team handelt es sich um ein komplett französisches Line-up.

Unter dem früheren Banner von OEX belegte die französische Mannschaft bei den drei Turnieren, an denen sie teilnahm, den zweiten Platz: HCS Europe Open Series am 21. und 28. November und dem HCS Europe Major Raleigh 2021 Qualifier. Quadrant wird es von Anfang an mit harten Gegnern zu tun haben, da sie sich für die Gruppenphase des Turniers qualifiziert haben.

“Eines meiner Hauptziele für Quadrant, seit ich es letztes Jahr ins Leben gerufen habe, war es, unser Team auf den größten Esports-Bühnen gegen einige der größten Namen der Branche antreten zu sehen”, sagte Quadrant-Gründer Norris.”Ich liebe es, Halo zu schauen, seit es letzten Monat auf den Markt gekommen ist, und ich habe sichergestellt, dass wir schnell gehandelt haben, um eines der talentiertesten Teams Europas bei unserer Organisation aufzunehmen. Ich habe die Ziele hoch gesteckt und das Team ist genauso leidenschaftlich wie ich, also lasst uns unseren ersten Sieg einfahren!”

So sieht das Roster aus

Das Team, das früher unter dem Namen OEX bekannt war und jetzt als Quadrant antreten wird, besteht aus den französischen Spielern Paul ‘Nurix’ Villemont, Sonny ‘Fragxr’ Marchaland und Sébastien ‘TchiK’ Darriet und Norwen ‘SLG’ Le Galloudec. Nicht nur die Formel 1 tastet sich in den Esport vor, vor kurzem hat auch der Weltklasse Boxer Manny Pacquiao sein eigenes Team gegründet. Das Team des Filippino heißt Team Pacquiao GG und wird erstmal versuchen sich lokal und national einen Namen zu machen.

Für mehr News aus HALO schaut gerne auf unserem TikTok, Twitter und Youtube Kanal vorbei!