iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | November 19, 2022

FIFA 23 FUT World Cup: Rating-Updates für Neuer, Ronaldo & Messi

EA SPORTS hat die aktualisierten Spielerwerte für den FIFA 23 World Cup-Modus bekannt gegeben, weil die Weltmeisterschaft in Katar 2022 bald anfangen wird. Die FIFA 23 World Cup-Spielerbewertungen findet ihr ganz unten aufgeführt.

Die Weltcup-Saison ist in FIFA 23 so gut wie eingeläutet. Die Spieler werden mit einer Vielzahl von Ultimate Team-Content verwöhnt, wie z. B. der Path to Glory-Promo und speziellen Icon-Karten, sowie anderen Themen Modi.

Der FIFA 23 World Cup-Modus gibt den Fans die Möglichkeit, Katar 2022 auf verschiedene Arten zu spielen, alle mit offiziell lizenzierten Mannschaften, Trikots und Stadien. Jetzt, wo das Turnier vor der Tür steht, hat EA SPORTS die aktualisierte Liste der FIFA 23 World Cup-Spielerbewertungen veröffentlicht. Die Statistiken sind gestern in Kraft getreten.

Aktuelle FIFA 23 World Cup Statistiken

Diese aktualisierten FIFA 23 World Cup-Statistiken sind gestern Abend, am Freitag, in Kraft treten und gelten ausschließlich für Kick-Off- oder Turnierspiele im separaten World Cup-Modus. Leider gelten sie nicht für Ultimate Team, das die Spielerwerte beibehält, die am Anfang des Jahres angekündigt worden sind.

Die neuen Bewertungen basieren auf den Leistungen der einzelnen Spieler auf der internationalen Bühne und nicht auf dem Vereinsfußball und unterscheiden sich damit drastisch von den üblichen Werten! Sie werden auch im Laufe der Weltmeisterschaft angepasst, je nachdem, wie gut oder schlecht sie in Katar spielen.

Spieler Nationen Bewertung

Hier findet ihr die 30 besten Spielerbewertungen für die FIFA 23-Weltmeisterschaft:

  • Lionel Messi 91 (Argentinien)
  • Thibaut Courtois 91 (Belgien)
  • Kevin De Bruyne 91 (Belgien)
  • Robert Lewandowski 91 (Polen)
  • Karim Benzema 91 (Frankreich)
  • Kylian Mbappe 91 (Frankreich)
  • Neymar 91 (Brasilien)
  • Manuel Neuer 90 (Deutschland)
  • Cristiano Ronaldo 90 (Portugal)
  • Virgil can Dijk 90 (Niederlande)
  • Harry Kane 90 (England)
  • Casemiro 90 (Brasilien)
  • Joshua Kimmich 89 (Deutschland)
  • Heung Min Son 89 (Korea Republik)
  • Sadio Mane 89 (Senegal)
  • Luka Modric 89 (Kroatien)
  • Alisson Becker 89 (Brasilien)
  • Ederson 88 (Brasilien)
  • Frenkie de Jong 88 (Niederlande)
  • Joao Cancelo 88 (Portugal)
  • Marquinhos 88 (Brasilien)
  • Ruben Dias 88 (Portugal)
  • Raheem Sterling 88 (England)
  • Leon Goretzka 87 (Deutschland)
  • Keylor Navas 87 (Costa Rica)
  • Memphis Demay 87 (Niederlande)
  • Kalidou Koulibaly 87 (Senegal)
  • Romelu Lukaku 87 (Belgien)
  • Hugo Lloris 87 (Frankreich)
  • Lautaro Martinez 87 (Argentinien)

Das waren die bestbewerteten Spieler im FIFA 23 World Cup-Modus vor dem ersten Spiel in Katar 2022.  Es fällt auf, dass in der 91-er Bewertung kein einziger Deutscher ist, allerdings findet man Manuel Neuer, Joshua Kimmich, und Leon Goretzka in den anderen Gruppen. Die besten Bewertungen haben wie immer unter anderem die Topspieler Messi, Neymar, Robert Lewandowski und Mbappe bekommen. Ihr solltet unbedingt im Auge behalten, wie sich die Statistiken verändern, sobald die Spiele beginnen, denn die stärksten Teams könnten nach ein paar Auffrischungen durchaus noch von anderen Teams überholt werden.